bin ich hysterisch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von karline73 25.03.10 - 11:47 Uhr

Hallo ihr,
bin heute vor genau 6 Wochen zum ersten Mal Mutter geworden und von daher total unsicher.

Unser Kleiner hatte gestern nur Pipi in der Windel und das hat sich bis jetzt nicht geändert?
Muss ich deswegen den Kinderarzt anrufen und mich eventuell lächerlich machen oder ist das normal?

Oder ab wann darf ich mir Sorgen machen?

Bin ratlos oder übertrieben ängstlich?! #zitter

Beitrag von qrupa 25.03.10 - 11:51 Uhr

Hallo

also wenn du stillst dann kann es auch mal 10 Tage dauern bis geschietert wird (dann sprengen sie aber auch meist die Windel an allen Seiten). Solange dein baby keine Schmerzen hat macht das nichts.

LG
qrupa

Beitrag von jessi15344 25.03.10 - 11:56 Uhr

hallo,keine angst.wie schon gesagt 10-14tage beim stillbaby ohne kakse in der windel ist normal weil der darm alles aufnimmt und kein abfall bleibt.beim flaschenkind,ich rede von meiner, die hatte anfangs alle 2-3tage ne volle windel

lg jessi

Beitrag von kruemmelteefee 25.03.10 - 13:25 Uhr

Solange du dich noch fragst, ob du dich mit irgendetwas lächerlich machen könntest, ist das Problem noch nicht groß genug, um einen Arzt anzurufen....#aha

MfG KTF