39 SSW auf einmal weniger Ausfluss.. normal ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienchen-1975 25.03.10 - 11:54 Uhr

Hallo zusammen,

die Frage steht ja schon oben.
Also ansich bin ich froh, dass ich nicht mehr so starken Ausfluss habe, aber komisch ist es schon. Zumal eigentlich alle schreiben, dass sie bis zum Schluss vermehrt Ausfluss hatten.

Ich habe auch keinen Juckreiz, so dass ich auf eine Pilzerkrankung schließen könnte.

Meint ihr ich muss Gedanken machen ?

Mein nächster VU Termin ist erst nächste Woche und bei der letzten Untersuchung hat der FA nichts gesagt,von daher wird alles in Ordnung gewesen sein.


Danke schon mal.

Beitrag von 19681melly 25.03.10 - 12:00 Uhr

Hallo Bienchen :-)

Das war bei mir auch so... und dann auf einmal kamm es wieder und hat nur noch geschleimt sorry für den aussdruck
naja dann war ich in der 39+8 und der schleimpropf ist abgegangen das war ein Mittwoch und feitag war dann Mia da! genau am ET :-)

also vieleicht hast du ja glück und es geht bald los#huepf

Lg Melly mit klein Mia #baby

Beitrag von 19681melly 25.03.10 - 12:03 Uhr

Ehh ich meinte 38+5 :-( sorry Die blöde 5 ist genau unter der 8 :-)