Gestern FA Termin gehabt, Julis@all

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jane77 25.03.10 - 11:58 Uhr

Hallo ihr lieben,

hatte gestern endlich wieder FA Termin.:-)
Blutzuckertest war prima, diesmal keine Diabetes wie bei der ersten SS.:-D
Leider ist meine vor einem Monat entdeckte Placenta praevia totalis immernoch da. :-(Sie hat sich nicht bewegt sondern ist noch fester unten. #schmollMein FA meinte das sie wenn dann nur noch halb hoch rutscht, also sieht jetzt definitiv alles nach Kaiserschnitt aus.#zitter
in 3 wochen muss ich wieder zu ihr und in der 30.SSW soll ich mich dann in der Klinik vorstellen wegen Kaiserschnitt.
Hab da immernoch gemischte Gefühle, einerseits hatte ich ja schon eine normale Geburt die aber nicht so einfach war, andererseits kann ich beim Kaiserschnitt halt wirklich alles wegen urlaub von meinem Mann und Unterkunft für meinen Sohn besser planen.#kratz
Wie früh kann ich den eigentlich einen KS planen??? Also wieviele wochen vor ET?

Meine Mausi ist noch sehr zierlich, gerade mal ca. 650g aber ich nehme voll zu, habe jetzt schon 10 kg hoch und voll Ärger bekommen von FA weil soviel. Aber hallo, ich habe auch 52kg vorher gewogen, also bin ja ncht überdick.#klatsch Bin froh das man jetzt endlich mal einen Babybauch seit 3 Tagen sieht.

Wie gehts euch so oder geht es jemanden gleich??

Liebe Grüße
Jane mit Leonie im Bauch 25.ssw und Manuel (15.02.2008)

Beitrag von lilibo 25.03.10 - 12:07 Uhr

Ich kann dir nur was zu dem KS sagen. Ich habe in der 33.SSW die Überweisung bekommen und hatte dann gestern in der 34.SSW den Termin im Krankenhaus.
In dem KH in dem mein KS gemacht wird werden die Babys frühestens 10 Tage vorher geholt. Lieber erst 6 Tage vorher...

Lg

Beitrag von franzi9785 25.03.10 - 12:49 Uhr

Hallo....
Also ich habe vor SS- Beginn 54 Kilo gewogen und jetzt hab ich schon knapp 70 kilo...muss nächste woche auch zum Blutzuckertest....mal sehen was das wird°!! Anders wie bei dir, ist mein Krümel auch schon recht groß und ich habe zuviel fruchtwasser, was ja auf SS-diabetis hin weist (hoffe es aber trotzdem nicht)
Aber es ist doch klar, das dünne mädels mehr zunehmen....wir haben ja garkeine reserven gehabt!! Ich versteh auch immer nicht, warum sich die ärzte da so aufregen!!! Ist halt nun mal so!!
Mit dem KS da kann ich dir leider nix zu sagen!!

Beitrag von goejan 25.03.10 - 15:33 Uhr

Na Gott sei Dank les ich das jetzt... :-) bin in der26.SSw und habe insgesamt auch schon 12kg zugenommen...da ich auch ziemlich schmal gebaut bin/war ;-) sieht man jetzt zwar die Pölsterchen...aber so schlimm siehts echt noch nicht aus. mhm. Und ne schöne Kuller schieb ich auch vor mir her... hab erst nächste Wo Termin beim FA, aber ich denke, es wird alles okay sein. Kann man SSdiabetis nicht nur vom naschen bekommen? Ich ess so gut wie gar keine Süßigkeiten und dachte, davor wär ich dann gefeit. Denk ich falsch? Gruß, Jana

Beitrag von jane77 25.03.10 - 15:38 Uhr

Huhu,
also Diabetes ist nicht nur vom Naschen. Es ist ja so gut wie überall Zucker drin! Dein Körper baut es dann gut oder schlecht ab.
Habe bei meinem Sohn Diabetes gehabt und nicht viel Süßigkeiten gegessen, da esse ich jetzt wohl mehr davon.
LG jane