Alles Mist!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wuermlie07 25.03.10 - 12:23 Uhr

Oh man...ich kann und will nicht mehr...
ist doch alles scheiße...ich werde einfach nicht schwanger,versuche ALLES und nix!!!

habe zb geführt und habe mein mann es gesagt wann wir GV haben müssen und immerr zu früh oder zu spät,dann bedräng ich ihn und dann versuch ich vom wunsch abstand zu nehem und nix,dann sag ich ihm wann die FT sind und wieder nix und dann sag ich nix und auch nix!!

dann will ich ihn verführen und er nimmt mir den wind aus den segeln..ich weiß langsam echt nicht mwehrwas ich machen soll

er will ein baby,aber auch hat er angst wegen dem finanziellen und ich nerv ihn damit und ich kann nicht mehr richtig mit ihm drüber reden..aber im gleichen atemzug will er mit dem kind ja auch noch fußball spielen(seine Worte)...

das passt einfach nicht zusammen...nun warte ich die ganze zeit das die mens kommt die sich dachte ich gestern schon angekündigt hatte,und somit heute voll da wäre...ist sie aber nicht!

Ich will neu starten!

Man mich kotzt das alles soooooo an,ALLE werden oder SIND Schwanger und bekommen ihr baby bald...ich könnte nur noch heulen und am liebsten würde ich jetzt einfach wieder die pille nehmen!!!! Sind im 8/9 ÜZ...habe im august 09 meine pille abgesetzt!!!

Mann das musste mal raus!!!

Soll sich keiner angegriffen fühlen,aber weiß nicht mirt wem ich noch reden kann und wie ich meinen Mann der müde ist etc einfach zum passenden abschuß bekomm!

danke fürs zuhören und evtl rat!#blume

Lieben Gruß
wuermlie07

Beitrag von duplouno 25.03.10 - 12:25 Uhr

OH mann!!!!

Vielleicht solltet ihr einfach nochmal besprechen ob der richtige Zeitpunkt für ein Kind schon gekommen ist!?

Wir sind im 12 ÜZ und ich kenne die Enttäuschungen jeden einzelnen Monats.

Beitrag von wuermlie07 25.03.10 - 13:08 Uhr

reden..ganz schwierig

gestern erst wieder probiert und ihm gesagt,das ich am überlegen bin wieder die pille zu nehmen,denn manchmal denk ich wir sind schon oma und opa soviel läuft etc.

und wir jetzt wieder durchstarten können,aber so richtig sind sie noch nicht da!

und er hat mit den augen gerollt,nach dem motto "nicht schon wieder":-[

Beitrag von bujakka 25.03.10 - 12:28 Uhr

ohjee, das hätt ich geschrieben haben können........

mit nur einem Unterschied, mein Mann ist ausschliesslich am WE zu Hause und da sollte es dann auch noch das richtige Timing haben........

wir schaffen das, Kopf hoch, was laaaange dauert, wird besonders gut!!!!!!!

Beitrag von wuermlie07 25.03.10 - 13:13 Uhr

meiner ist im schicht dienst,fährt in den öffentlichen dienst :-(
Heißt ich weiß nie mit welcher laune etc. er nach hause kommt..

hoffe du hast recht und was lange währt wird gut---> ich meine natürlich besonders gut

hoffe kommt dann auch bald!

Danke#blume und dir auch vieeeeeeeel Glück#klee

Beitrag von majleen 25.03.10 - 12:30 Uhr

Hallo!

Hol erstmal tief Luft und gönn dir etwas Ruhe. Wir sind auch schon im 14. ÜZ und auch keine SST in Sicht, aber Stress machts auch nicht besser oder einfacher. Wir haben zwar keine finanziellen Bedenken, aber das dein Mann nicht auf deine Äußerungen (FT und ES) nicht reagiert, kenn ich auch. Aber irgendwie haben wir es geschafft relaxter zu werden. Irgendwann wird es für uns alle klappen.
Warst du denn schon beim FA?

Liebe Grüße & viel Glück

Majleen

Beitrag von wuermlie07 25.03.10 - 13:03 Uhr

Ja..er meinte wenn wir bis ende des jahres nicht schwanger sind dann müssten wir mal gucken...evtl. zb führen

hab ihm gesagt das habe ich schon aber er ist da garnicht drauf eingegangen :-(

Luft holen,ruhe...sagt sich so einfach,dachte auch bin relaxter geworden aber doch nicht,weil ich immer das gefühl hab er will doch nicht

er bekommt einfach den kopf nicht frei und ich weiß nicht was ich machen kann..

bin für ihn da und alles nur er muss mich auch mal verstehen,ich möchte jetzt mutti werden und nicht mit mitte 30 (sorry an die die es sind,war nicht so gemeint)

aber mein ziel war es mit 30 schon meine beiden mäuse zu haben!
und er ist auch nicht mehr der jüngste und raucht und trinkt halt auch mal gerne einen über den durst,fördert das ja nicht alles unbedingt.

Beitrag von veef.vegas 25.03.10 - 12:30 Uhr

Ich versteh dich ganz gut,
je länger der Kinderwunsch unerfüllt bleibt, desto mehr nimmt einen das mit.
Wir üben auch schon seit November 2008 und es hat bisher nix geklappt. War schon bei zwei verschiedenen FA´s, einen Hormonstatus wollte bisher keiner von denen machen, ... "ich bin ja noch so jung und hab ja noch alles Zeit der Welt."
Das ärgert mich auch total oft, ich nehm jetzt schon seit 3 Zyklen Agnus Castus, aber bisher auch noch nix, ich bin weiterhin gespannt.

Sex haben wir schon lange nicht mehr nach Plan, das nervt und strapaziert uns einfach beide. Und wenn ich zu meinem Mann sagen würde "Los, Schatz, jetzt mach doch mal, ich hab heute meinen ES.", dann könnte er erst recht nicht mehr.


Schwierig, schwierig, aber was soll man machen? Abwarten, versuchen, versuchen, versuchen, abwarten... usw. #kratz

Beitrag von wuermlie07 25.03.10 - 13:21 Uhr

hmmm..was ist agnus castus und was bewirkt es???

ja,das kann mein mann auch nicht,hatten wir auch mal probiert auf los los,aber das war nix für uns!

Aber wie solls dann gehen,das heißt frau setzt sich trotzdem unter druck,weil sie weiß "ah jetzt sind die fruchtbaren und der ES" und hofft das sie sex hat^^

man(n) sagt doch auch das frauen attraktiver seien sollen in der fruchtbaren zeit,aber anscheinend ja nicht,denn sonst hätte man da ja sex,
also müssen wir es wieder in die hand nehmen und ihn rumkriegen oder lieg ich falsch???

Also vieeeeeeel Glück und auf das nächste versuchen,versuchen,versuchen und abwarten...u.s.w.

Beitrag von veef.vegas 25.03.10 - 16:51 Uhr

Agnus Castus sind Keuschlammfrüchte (auch genannt Mönchspfeffer) und sollen bei mir den Zyklus regulieren und bei der Progesteronausschüttung helfen. Viele Frauen nehmen es auch in den Wechseljahren.

Also ganz so schlimm ist es bei mir und meinem Mann jetzt nicht, dass ich ihn "rumkriegen" müsste, aber es ist schon manchmal eher so ein Glücksspiel.. Ohne dass ich was sage, zu hoffen, dass er GENAU an diesem Tag Lust hat. Zum Glück wars bis jetzt immer so, also könnte ich ja der Theorie mit der Attraktivität in der fruchtbaren Zeit Glauben schenken.