Einnistungsblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hasenpupi-2008 25.03.10 - 12:47 Uhr

Hallo zusammen ;-) wann hat man Einnistungsblutungen nach ES!? #gruebel ich hatte am 23.3. ES und wir haben Bienchen gesetzt. Nun frisches Blut und ich bin verwirrt! #schwitz freue mich auf eure Antworten #danke

Beitrag von shanila 25.03.10 - 12:49 Uhr

Hast du ein ZB??

Sicher das dein ES am 23 war?
Könnte von der Ovulation sein, ESblutung sozusagen.

Für eine einnistungsblutung ist es zu früh...
das #ei brauch mindestens 6-9 tage zum einnisten.

#klee

Beitrag von hasenpupi-2008 25.03.10 - 12:52 Uhr

Der Ovu zeigte es so, aber danke für deine Info! Habe kein ZB, da ich Schichten arbeite.

Beitrag von shanila 25.03.10 - 12:55 Uhr

Bitte bitte... =)

Wenn ihr gestern oder heute #sex hattet kann es auch eine Kontaktblutung sein, sollte die blutung andauern wende dich am besten an deinen FA..und frag ihn..

Sind nur reine vermutungen, hab leider kein doktortitel. #schwitz

aber ich wünsch euch von herzen ganz viel glück#klee#blume

Beitrag von biggi02 25.03.10 - 14:02 Uhr

huhu,

ich würde sagen,daß Dein ES jetzt erst kommt, genau so ging es mir im letzten Monat und ich habe es natürlich voll verpeilt#klatsch.


LG und viel Spaß....:-p
Biggi mit Kids

Beitrag von haninani75 25.03.10 - 14:04 Uhr

Hallo ich habe zwei Tage vor meiner eigentlichen Regel eine Blutung gehabt.
Damals dachte ich, dass es mal wieder nicht geklappt hat.
Siehe da, nun bin ich in der 13.SSW.
Ich glaube mal gelesen zu haben, dass sie ungefähr zur Zeit der Regel auftritt. Vielleicht auch ein bisschen früher, da ich im Nachhinein zurückgestuft wurde.
Aber so früh wie bei dir, kann ich mir das noch gar nicht vorstellen.

Beitrag von tirili 25.03.10 - 20:20 Uhr

Hallo zusammen !

Ich habe gelesen, dass nach neueren Erkenntnissen es eine Einnistungsblutung gar nicht gibt.

Diese Blutungen kommen wohl eher durch starke Hormonschwankungen zustande, die eine Schwangerschaft verursachen kann.

Lieben Gruß

Beitrag von hasenpupi-2008 25.03.10 - 20:41 Uhr

Danke für deine Info :-) das hatte ich noch nie, so kurz nach dem ES Blutungen. #kratz Komisch alles #schmoll naja mal schauen, was dieser Zyklus noch für Überraschungen bereit hält! #huepf