Schulanmeldung

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von trickster 25.03.10 - 12:52 Uhr

Hallo zusammen,

wir wohnen seit Jahren in Irland und haben daher recht wenig Erfahrung mit dem aktuellen Schulsystem etc in Deutschland.

Wie es aber aussieht, ziehen wir naechstes Jahr wieder Richtung Heimat - Leipzig - und unser Sohn wird dann dort eingeschult werden.

Aber ich komm mit google einfach nicht weiter. Ich hab nun schon zig Grundschulen gefunden, aber man kann sich dort nicht einfach anmelden (ausser bei den Privatschulen).

Wie laeuft das denn wenn man aus dem Ausland kommt? Muss ich mich bei der Stadtverwaltung melden und dort nachfragen?
Wann wird in der Regel denn der Einschulungstest beim Arzt gemacht?

Am liebsten wuerde ich Jake ja an der internationalen Schule anmelden, weil er dann weiterhin Englisch sprechen kann, aber die ist schon recht kostenintensiv..Herrje, schwierige Entscheidung.

Wie gesagt, vllt gibt es ja jemand von Euch, der mir etwas weiterhelfen kann...

Danke und Gruesse aus Dublin,
trickster

Beitrag von emmapeel62 25.03.10 - 13:41 Uhr

Schick einfach mal eine E-Mail und schildere Eure Situation http://www.sachsen-macht-schule.de/sba/sbal.htm dort kann man dir sicherlich mit den richtigen Informationen weiterhelfen.

In Deutschland lebende Kinder erhalten in der Regel immer automatisch Post und werden zur Schuleinschreibung eingeladen, deshalb kannst du dich auch bei den Schulen die du gefunden hast nicht einfach so anmelden.

Gruß
emmapeel

Beitrag von jenni1981 25.03.10 - 16:43 Uhr

Hallo,

da hast du in Sachsen ganz schlechte Karten. Hier wird eine Grundschule zugeteilt, welche gerade in dem Einzugsgebiet liegt in das ihr dann zieht. In den Kindergärten oder regionalen Zeitungen werden die Schulanmeldungstermine veröffentlicht von der jeweiligen Schule. Bei Fragen muss man sich an die Sächsische Bildungsagentur mit Nebensitz in Leipzig wenden. Wenn dir die Grundschule nicht passt im jeweiligen Einzugsgebiet, dann musst du einen Antrag auf Einschulung in einer anderen Schule stellen und den sehr gut begründen. Viele werden sofort wieder abgelehnt. Solltest du dich für eine Privatschule entscheiden, dann musst du dort dein Kind anmelden und hoffen, dass er angenommen wird.

Wir haben das gerade alles durch und auch in Leipzig.

Viele Grüße

Jenni