Frage zu Ovus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi32 25.03.10 - 13:30 Uhr

Ich habe am Freitag - Sontag fette Positive Ovus Test gehabt...
Die Test habe ich allerdings Morgens gemacht
Heute habe ich um Mittag einen gemacht der ebenfalls fett Positiv ist....
Laut Urbia hatte ich am 16.03 mein Eisprung...Da habe ich leider nicht getestet...
Meine Frage zu den Ovus:Testet mann um herauszu finden wann der Eisprung ist Mittags oder Abends und zum Orakeln Morgends?
Wie sind meine positiven Ovus nun zu bewerten??


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=495984&user_id=695934

Beitrag von -anni84- 25.03.10 - 13:44 Uhr

also auf der verpackung steht eigentlich immer, dass man nicht mit morgenurin testen soll, weil die konzentration zu hoch ist.

ich würde denken, dass der heute dann zuverlässiger ist ;-)

Beitrag von patricia0910 25.03.10 - 14:03 Uhr

bei mir sind die ovus seit 4 tagen fett positiv und da ich nachtdienst habe, ist es dann auch kein morgenurin.
keine ahnung was ich davon halten soll??