Woher weiss man denn ob man Wassereinlagerungen hat?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von valetta73 25.03.10 - 14:14 Uhr

Hallo Mädels,

ich lese das hier immer mal wieder und frage mich, ob ich das wohl merken würde?

Ich bin von Haus aus mollig und habe bis heute 7kg zugenommen. Aber ist da Wasser dabei?

Danke Euch

Grüsse Valetta (23+5)

Beitrag von petitange 25.03.10 - 14:17 Uhr

Wenn du es nicht merkst, dann hast du auch keine! Nein, Spass bei Seite, das merkst du daran, dass deine Beine dicker werden und du in deine Schuhe nicht mehr rein kommst. Ist aber eher am Ende der SS ein Problem.

Beitrag von sylvif 25.03.10 - 14:19 Uhr

wenn du an Knöcheln und Schienbein reindrückst und ne Delle bleibt *fürchtmichschonvordemaugenblick*

Beitrag von de.sindy 25.03.10 - 14:21 Uhr

ich habe auch nicht wirklich sichtbares wasser, aber ich merke es z.B. daran, dass sich gegen abend meine finger total gespannt anfühlen und nachts auch meine hände einschlafen, was auch auf innerliches wasser zurückzuführen ist, welches auf gefäße und sehnen drückt.

man kann wassereinlagerungen in den beinen, füßen, armen, bauch etc haben man muss es aber nicht unbeidngt merken

Beitrag von kathrinchen74 25.03.10 - 14:22 Uhr

Hallo Valetta,

wie sieht es denn mit deinen Füßen aus, bzw Beinen....schneiden deine Socken ein? Also ich habe es bei meiner ersten SS deutlich gemerkt. Hatte abends total geschwollene Füße, dann kamen die Hände dazu....
Mußt du mal darauf achten.....wenn man für ein paar sec auf den Knöchel oder Fuß drückt und sich dann eine delle bildet die nicht sofort weg geht...dann hat man auf jeden fall Wasser eingelagert....

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

LG

Kathrin+Emma fest an der Hand+#stern Cara tief im Herzen+#ei 19 SSW inside

Beitrag von kleiner-gruener-hase 25.03.10 - 14:24 Uhr

Mir haben meine Ringe nicht mehr gepasst, ich habe in keinen Schuh mehr gepasst, meine Knöchel konnte man nicht mehr erkennen und mein Gesicht war derart aufgedunsen dass ich aussah als hätte ich tagelang durchgeheult.

Beitrag von sunshine1709 25.03.10 - 14:27 Uhr

Denke auch dass ich Wasser habe, obwohl man äußerlich nicht sieht... aber mir schlafen nachts die Arme, Hände und Finger ein, je nachdem wie ich liege, geschwollen sind sie auch und wenn ich aufstehe tun mir auch die Fußsohlen weh... Tagsüber merke ich bis jetzt nichts.

Grüße Jessi

Beitrag von valetta73 25.03.10 - 14:49 Uhr

Danke Euch.

Also meine Socken schneiden noch nicht rein und die Dellen gehen auch gleich wieder zurück.

Geschwollene Finger krieg ich tagsüber natürlich schon, aber das kann ja auch an der Wärme liegen.

Werd das mal weiter beobachten ;-)

Beitrag von 19jasmin80 25.03.10 - 18:13 Uhr

Wenn Du nix außergewöhnliches merkst, hast Du kein Wasser. Wassereinlagerungen sind unverkennbar :( z.B.
- geschwollene Hände und Füße,
- die Haut fühlt sich an als platze sie gleich
- jede Bewegung drückt und schmerzt
- das ballen der Hände schmerzt und die Haut spannt
- der Sockenbund drückt sich in die Haut

Man merkts einfach...