Ich biete mich für bebilderte Testreihe an... lang u. gute Laune

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luzibaby 25.03.10 - 14:40 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Die Sonne scheint, ich bin gut gelaunt, den Zyklus nehme ich eh nicht mehr ernst und dann kann ich auch gleich in die Vollen gehen ;-)

Es kommen ja immer so viele Fragen wg Orakeln und ab wann SST anzeigen kann etc.
Ich mache dann ab morgen eine bebilderte Testreihe und stelle die dann immer in meine VK.

Dürfte morgen ES+8 sein oder so.

Hintergrund: Letzten ZK hatte ich ne schööööööne VL auf nem 10er Babytest, auf die ich sonst geschworen habe.

Dieser ZK ist so, dass wenn es schnaggeln würde, der ET auf den Tag genau ein Jahr nach FG wäre. Das war mir eh schon unheimlich. #kratz
Dann ist es mein erster Clomi Zyklus. Erster US 1 Leitfollikel mit einem kleineren Follikel. Zweiter US, beide Follikel gleichgroß, könnten beide springen #schock

CBM und Ovus sind nicht eindeutig, dazu hatte ich die Grippe wie dolle und verrückt, Tempi also nicht auswertbar. Ab zum Bluttest für Progesteron und siehe da, der ES war schon. Definitiv Mittwoch oder Donnerstag ( ZT 14 oder 15 ), der Rest vor der Kurve ist "banaaaaaaaaaane". Jetzt nehme ich Utrogest.
Trotz Utrogest war mein Progesteron letzten ZK voll schlecht. Dieses Mal bei über 35 #schock#huepf

Also alles völlig annormal in diesem Zyklus. Alles ist möglich oder auch nicht. Da ich eh nen Sack voll Arbeit habe und gut abgelenkt bin, kann mich diesen ZK dann auch den ganz großen Quatsch mit den Testreihen machen: Dann haben alle was davon ;-):-p#rofl

Ganz oooohne Test würde ich es eh nicht aushalten #schein- ansonsten habe ich diesen ZK aber Nerven wie Drahtseile. :-p

Also wen es interessiert, der guckt dann mal so in 5 Tagen in meine VK und dann werde ich das immer ergänzen ( jetzt da morgen zwei Stäbchen einzustellen wäre ja doof).

Also entweder war et dann diesen Zyklus nüscht, wenn aber doch, dann wissen wir mal alle, ob man mit Babytest orakeln kann und ab wann die SST anzeigen, ooooooooooooder, wenn nüscht war, ob sie ne VL haben.

SO, Isch habe fertig!!!

Wünsche Euch allen einen schöööööööönen Tag und ganz viel #klee beim Schwanger werden!

LG, Luzi

p.s.: Hier noch das ZB dazu
http://www.mynfp.de/display/view/129347/

Beitrag von pama86 25.03.10 - 14:47 Uhr

supi freu mich drauf;-)

Beitrag von schneckchen71 25.03.10 - 14:48 Uhr

Hey wooow fantastisch, du gehst auch nur kurz über die Coverline, genauso wie ich. Ich hoffe, dass ich mit nem SST noch etwas warten kann, habe nächsten Mittwoch NMT, also heute ES+10, aber es kribbelt schon mächtig in den Fingern.

LG und viel Glück

Beitrag von luzibaby 25.03.10 - 14:54 Uhr

Coverline wäre ohne meine Grippewerte gar nicht so hoch.
Aber stimmt schon... sonst bin ich auch nicht sooooo weit drüber.
Das will auch gaaaaaaar nichts heißen ;-) Drüber ist drüber!
:-D

Ich nehme diesen ZK was kommt. Keins, eins , zwei. Ist alles okay! Denn früher oder später werden wir alle schwanger!

#klee#klee#klee

Beitrag von schneckchen71 25.03.10 - 14:58 Uhr

Ja also aufgeben tu ich auch erst, wenn die Mens da ist, vorher nicht, denn bei dieser Kurve, weiß ich auch nicht, mal über CL, mal unter CL. Ich weiß nur, dass ich endlich testen möchte, da die Ovus zum orakeln aber schneeweiß morgens sind, wart ich mit einem Test hoffentlich wennigstens bis Sonntag noch und Sonntag sag ich mir, ach jetzt hast solang gewartet, nun kannst auch noch nen Tag länger warten und immer so weiter, mal sehen, ob ichs schaffe. Irgendwie wird mir heut von meinem Kaffee schlecht, aber wer weiß, vielleicht liegts auch am Wetter

LG