gekaufte ostereier

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annahoj 25.03.10 - 14:57 Uhr

hallöchen,

wir haben ganz viele von diesen bunten hartgekochten ostereiern geschenkt bekommen. meine maus isst sehr gern eier. kann ich ihr die gekaufen geben?

Beitrag von schullek 25.03.10 - 16:15 Uhr

hallo,

also ich bin was eier angeht absolut pingelig. ich komm vom land und habe mein lebtag nur eier aus eigenr produktion (;-)) gegessen.die normalen gekauften kann ich nicht anrühren. schon wenn ich sehe, dass die orange drin sind...

ich kaufe nur bio eier.
deswegen würde ich die hartgekochten bunten auch nur zum dekorieren nutzen, aber mit sicherheit nicht essen!

ich hatte die letztes jahr zum suchen gekauft, da ich keine zeit mehr hatte zum färben und danach hab ich sie weggeschmissen #schein

lg

Beitrag von canadia.und.baby. 25.03.10 - 16:45 Uhr

Nach dem ich vor Jahren da mal ein schlechtes drin hatte ........ ich würde es nicht machen !

Beitrag von metterlein 25.03.10 - 18:28 Uhr

ich meine heute erst irgendwas von schlechtes eiern oder so gehört zuhaben... aber um welche es da ging, keine ahnung.... #kratz

hab noch nie gekaufte ostereier gegessen....

LG Metterlein