Fahrradhelm

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kati543 25.03.10 - 15:28 Uhr

Hallo,
nun kommt bei meinem Sohn die Zeit, vor der ich mich gefürchtet habe... Er will ein Fahrrad. Damit muß er ja eigentlich auch einen Fahrdradhelm tragen. Das ist bei ihm aber aus anatomischen Gründen nicht möglich. Er kann keinen normal geschnittenen Fahrradhelm tragen, da er einen Trigonocephalus hat. Der pass eben nicht über seinen Kopf. Kann man da irgendwo speziell hergestelle Fahrradhelme bekommen? Oder soll ich ihn dann ohne Fahrradhelm fahrem lassen?

LG
Katrin

Beitrag von h-m 25.03.10 - 15:37 Uhr

Wo es spezielle Helme gibt, kann ich Dir nicht sagen.

Aber ich würde mein Kind nicht ohne Helm Fahrrad fahren lassen (übrigens auch nicht Roller, Laufrad, Inliner...). Ich selbst trage beim Radfahren auch einen Helm.

Beitrag von kati543 25.03.10 - 15:57 Uhr

Und was erzählst du dann deinen Kind, wenn alle Kinder das machen dürfen? Im Kiga-Alter mag das ja noch gehen, aber dann mit 16 - keinen Führerschein machen lassen? In die Schule nicht mit den Fahrrad fahren,...

Beitrag von ca2005 25.03.10 - 16:39 Uhr

Hallo,
Erkundige dich doch in einem Fahrrad-Fachhandel nach spez. Helmen! Vielleicht wissen die weiter!
GLG

Beitrag von h-m 25.03.10 - 20:24 Uhr

Ich würde mich auch zuerst mal im Fachhandel, in Sanitätshäusern und bei Ärzten erkundigen, ob es die Möglichkeit gibt, einen passenden Helm zu bekommen/anfertigen zu lassen.

Natürlich ist es hart für ein Kind, wenn alle anderen etwas dürfen und es selbst nicht. Im Endeffekt musst Du gemeinsam mit dem Vater selbst entscheiden, was Euch wichtiger ist.

Beitrag von rienchen77 25.03.10 - 17:52 Uhr

rede mit deinen Facharzt und mit der Krankenkasse... es gibt sicherlich Möglichkeiten einer Maßanfertigung....

Beitrag von 3erclan 25.03.10 - 20:07 Uhr

Hallo Katrin

lass ihn dir vom Kinderarzt bz. Institut oder Reha verschreiben.DAn ins Sanitätshaus und eine Sonderanfertigung machen lassen.

lg

Beitrag von hannibal67 09.10.12 - 15:43 Uhr

Hallo Katrin,

wir haben ein ähnliches Problem mit unserem Sohn.
Welche Lösung hast Du gefunden?
Kannst Du mir ein Sanihaus empfehlen, das Massanfertigung macht, ohne dass es gleich nach Epilepsiehelm aussieht?

Wir sind bis jetzt mit dem UVEX xxl klargekommen, aber brauchen jetzt eine individuelle Lösung. Am besten vorgestern, denn der Helm drückt immer mehr.

Wäre toll, wenn Du Zeit für eine Antwort hast.

Hannibal