ssl länge wie schnell wächst die ssl ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supermaus16782 25.03.10 - 15:36 Uhr

hi ich wollt mal interesse halber fragen wenn am montag die ssl länge 3mm war wie gross müsste sie denn heute dann sein ? so das es eine normal entwickelte grösse hat ??? ich war montag 6+0

hoffe ihr versteht was ich meine ...


glg tascha

Beitrag von malzbier75 25.03.10 - 15:38 Uhr

Guck mal hier http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_ssl

Beitrag von petitange 25.03.10 - 15:39 Uhr

Also, du hast ja Probleme! Du wirst doch deinen Fötus nicht jeden Tag ausmessen wollen, um zu sehen, ob er "normal" ist. Kinder wachsen ja auch nicht immer regelmässig.

Beitrag von supermaus16782 25.03.10 - 16:39 Uhr

hä? also ich wollt einfach nur mal interesse halber wissen wie schnell so ein kleines wesen wachsen tut im normalfall.....ich weiss nicht was daran so schlimm ist.


desweiteren hab ich einfach auch sehr sehr viel angst nach einigen FG und nach 8 jahren wartezeit bis zur schwangerschaft....


lg trotzdem danke für die antwort


gruss natascha

Beitrag von wir3inrom 25.03.10 - 15:57 Uhr

Da würde ich dir zum Kauf eines Ultraschallgerätes sowie zu einem Schnellkurs in der Benutzung ebenjenes Gerätes raten.

Dann kannst du täglich nachsehen, wieviel die SSL gewachsen ist.

Wenn du dir das Geld sparen willst, dann wirst du wohl bis zum nächsten FA-Termin warten müssen und darauf vertrauen, dass dein FA dir schon sagen wird, ob alles planmäßig wächst.



;-)

Beitrag von supermaus16782 25.03.10 - 16:40 Uhr

naja das brauch ich eigentlich nicht wollt einfach mal interessehalber wissen wie ein so kleines wesen wächst wenn alles ok ist.....also sicher werde ich und würde ich nicht jeden tag das ausmessen lassen.....


danke aber trotzdem für die antwort



gruss natascha

Beitrag von wir3inrom 25.03.10 - 17:08 Uhr

Entschuldige, aber wenn du nach dem monatlichen Wachstum gefragt hättest, wäre das noch verständlich gewesen.
Du aber fragst nach TAGEN in der Frühschwangerschaft!

Beitrag von 19jasmin80 25.03.10 - 18:06 Uhr

http://www.babycenter.at/pregnancy/entwicklung/durchschnittstabelle/