positiv???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kruemelmonster1804 25.03.10 - 17:01 Uhr

einen wunderschönen warmen guten Tag^^
ich habe glaube ich heute morgen bei Es+11 positiv getestet und weiss net ob ich mich freun soll oder nicht?!#schwitz
die linie war sehr,sehr schwach und man konnte net erkennen ob sie rosa ist oder eher ne VL....konnte auch leider kein bild machen war verschwommen(sch** Digicam^^)ne VL denke ich aber eher nicht denn die linie kam bereits schon nach 3-4 min. habe einen test von cyclotest genommen warn 10er!!!ich weiss net was ich denken soll will mich auch net zu früh freun habe erst nmt am 28.3...oh man bin ich durch den wind#schmoll#gruebel


sry fürs #bla#bla#bla
und noch einen schönen frühlingstag^^

Beitrag von veef.vegas 25.03.10 - 17:14 Uhr

Es gibt ja Frauen die testen bei ES +11 schwach positiv und dann wird die Linie in den naechsten Tagen immer stärker. Ausprobieren.

Schade dass du kein foto hast. in meiner vk ist ein foto von einem "falsch positiven Test". Meine Linie kam erst nach einer halben Stunde oder laenger und war eine VL.

Beitrag von melina24-09-07 25.03.10 - 19:08 Uhr

bei meiner kleinen wurde die SS durch zufall erkannt, war beim FA als routine und hätte 2 tage später meine tage kriegen sollen!!! sie sah was und hat bluttest gemacht, war erst anfg. 5 woche! normal sieht mans nicht so schnell! Vielleicht soll ich mal wieder zum Fa?;-)