Was kriegen eure vom Osterhasen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von der.maulwurf 25.03.10 - 17:07 Uhr

Tag ihr Mamis.

Mein Mann und ich überlegen grade, was wir unserer
Tochter zu Ostern schenken sollen.
Ich hätte gerne mehrere Kleine Sachen z.B von Hello-Kitty
oder von Spongebob, damit sie schön viel zum Suchen hat.
Vieleicht noch 2-3 Kleine Süßigkeiten oder so.
Das ganze im Rahmen von vieleicht 30-50€.
Ein einziges Größeres Geschenk fänd ich irgendwie doof,
weil sie dann ja schon nach wenigen Minuten fertig wäre.

Wie macht ihr das denn?

Gruß Mauli.


Beitrag von tantom 25.03.10 - 17:10 Uhr

Hallo!

Bei uns gibts nur ein Osternest!

Die ganze Schenkerei ist eh schon immer zuviel.
Schwiegereltern wollen ihr Gartengeräte für Kinder schenken. Habe sie nicht davon abhalten können ....

LG Tanja

Beitrag von der.maulwurf 25.03.10 - 17:13 Uhr

Ja, zuviel find ich auch immer doof.
Vorallem die ganzen Süßigkeiten immer.#augen
Meine Kleine fährt da natürlich voll drauf ab, will dann alles aufeinmal aufreißen, und ich bin nur damit beschäftigt alles in Sicherheit zu bringen, damit sie nicht alles in sich reinstopft.#schwitz

Da muss ich meiner Mutter und meiner Oma noch bescheid geben, damit sie es nicht wieder übertreiben;-)

Gruß Mauli

Beitrag von criseldis2006 25.03.10 - 17:11 Uhr

Hallo,

Laura bekommt:

Dora Bettwäsche
Dora Kissen
Dora Decke
Bügelperlen
ein Osternest
die Katze Barbie
und eine kleine Hello Kitty Plüschfigur

Helena bekommt:

eine Schachtel Babykekse
eine kleine Hello Kitty Plüschfigur
Picknickbaum

Helena hat am 06.04. noch ihren 1. Geburtstag.

LG Heike

Beitrag von der.maulwurf 25.03.10 - 17:15 Uhr

Huuuuui, da werden die Kleinen sich aber freuen!
Aber, was sind den Bügelperlen?#kratz

Beitrag von spatzele 25.03.10 - 17:21 Uhr

Hallo !

Da meine Kids nicht wirklich gerne Süsses essen gibts halt was zum spielen und nur einen Mini-Schokohase.

Alessio bekommt einen Kick-Roller, tragbare Ritterburg von Playmobil und ein Garten-Set.

Leo bekommt ein Traktor von Bruder, ein Garten-Set und noch irgendwas ;-) .

Bennet bekommt eine Musik-Schnecke und einen Spielball.

LG Tanja

PS. Die Sachen sind von uns und den Omas.

Beitrag von mama2012 25.03.10 - 17:43 Uhr

hallo,

ich finde es total übertrieben kindern zu ostern so große geschenke zu machen - dafür ist weihnachten und geburtstag da aber ganz bestimmt nicht ostern.

unsere tochter z.b. bekommt von uns neue puppenkleidung (bei ebay ersteigert) und unser sohn einen besen mit kutterschaufel (er putzt total gern #cool)

von uroma gab es geld von dem wir was zum anziehen für den sommer gekauft haben

von oma neue filzmaler, sticker und irgendwelches glitzerzeug #schein und für den kleinen einen toaster für seine küche

vom onkel ein prinzessinenpuzzel für unsere tochter und sandelzeug für unseren sohn.

von den gekauften sachen hat übrigens nichts mehr als 10€ gekostet ;-)

süßes gibt es nur ganz wenig, für unsere tochter werden auf jeden fall kinder-zahnpflegekaugummis dabei sein

Beitrag von schneckerl_1 25.03.10 - 18:32 Uhr

#pro das sehe ich auch so. Seit wann werden die Kinder an Ostern mit riesen Geschenken überhäuft?
Bei uns gibt es nur Kleinigkeiten.

Beitrag von widowwadman 25.03.10 - 19:24 Uhr

Der Geburtstag meiner Tochter ist 4 Tage vor Weihnachten, das heisst sie muesste immer ein Jahr warten, deshalb ist Ostern noch ein schoener Anlass.

Sie bekommt jetzt auch nicht was richtig teures, aber ne Kiste Duplo wurde es doch :-)

Beitrag von mausgewitz 25.03.10 - 22:52 Uhr

Huhuu,

so ist es bei uns auch. Unsere Kleine hat am 10.01. Geburtstag, deswegen fällt Ostern bei uns auch größer aus.
Sie bekommt einen Puky Wutsch und Laura, unsere Große, bekommt mehrere Kleinigkeiten, zum gleichen Gesamtpreis wie der Puky.

LG Silke

Beitrag von adcn 25.03.10 - 17:50 Uhr

Hallo

Cedric wird ganz einfach ein kleines Osternest bekommen. Ich würde meinen Kindern nie "richtige" Geschenke zu Ostern machen - finde das total übertrieben! Wie vor mir auch schon jemand geschrieben hat, sind Weihnachten und Geburtstag genug.

Liebe Grüsse
Angela

Beitrag von flausch 25.03.10 - 17:58 Uhr

Unser Sohn bekommt von seinen Großeltern und uns ein Laufrad samt Helm geschenkt und dazu noch ein kleines Osternest!

LG

Beitrag von mamamia-1979 25.03.10 - 18:17 Uhr

Nichts. Man kann Kinder auch doofschenken#gruebel

Beitrag von monroe25 25.03.10 - 18:46 Uhr

Huhu,

also unser Kleiner bekommt von Oma und uns zusammen einen Kinder-CD-Player und Cd's geschenkt.

Liebe Grüße
Julia

Beitrag von escada87 25.03.10 - 18:51 Uhr

ein Osternest und ein Holzpuzzle

von RiesenGeschenken zu Ostern halte ich nichts

Beitrag von timabr05 25.03.10 - 18:51 Uhr

Hallo ............

Wenn ich das hier so lese könnte man denken es ist Weihnachten oder Geburtstag......
Bei uns gibt es nur eine Kleinigkeit für maximal 10 Euro und nen paar Eier...
Unsere MAus bekommt von uns den Flip von Biene Maja als Plüschfigur (für 10 Euro) und von der Familie, Knete, Fingermalfarbe und Kleinzeug. Aber das wigtigste und schönste ist das die ganze Familie zusammen ist und wir einen schönen Tag haben...

Lg Tina

Beitrag von funnybunny80 25.03.10 - 18:55 Uhr

so sehe ich das auch.

find es zum teil erschreckend was die kinder für teure geschenke bekommen.

in unserem bekanntenkreis bekommt ein kind einen schwimmkurs von den eltern zu ostern - für 190 euro! #schock + geschenke von der familie

ich frag mich immer was die eltern den kindern schenken wollen wenn diese ein paar jahre älter sind...

für uns kommen auch nur kleinigkeiten bis 10 euro in frage.

lg
nadine

Beitrag von widowwadman 25.03.10 - 19:25 Uhr

Ich wuerde den Schwimmkurs auch nicht zu Ostern schenken, den gaeb es bei uns so, wenn meine Tochter sich das spaeter mal wuenschen wuerde. Genauso wie Musikschule oder aehnliches.

Beitrag von timabr05 25.03.10 - 23:19 Uhr

Für nen Schwimmkurs, Musikschule o.ä. brauche ich doch keinen Anlass...
Bei uns ist es so das allgemein nicht so das große Geschenke gemacht werden, im Normalfall zwischen 20- 30 Euro zu Weihnachten und Geburtstag. Ostern und Nikolaus 5 - 10 Euro und das auch nur für die Kids. Unter uns Erwachsenen schenken wir uns nur etwas Süsses..
Ich finde es wichtige das die Kinder überhaupt wissen was für ein Tag ist, wieso, weshalb, warum dieser Tag überhaupt gefeiert wird und das die ganze Familie eine schöne Zeit hat...

vlg

Beitrag von ballroomy 25.03.10 - 18:53 Uhr

Hallo,

wir haben bei 2 Osterwichteln mitgemacht, also bekommt Vincent schonmal 2 Geschenke (Wert 10 bzw. 5 Euro)
Dann möchte ich einen Schokohasen und einige Schokoeier verstecken.
Er ist erst 19 Monate alt, daher weiß ich nicht, ob das mit dem Suchen schon klappt.
Die Oma kommt Ostern zu Besuch, von ihr gibt es bestimmt auch noch eine Kleinigkeit.

Ich finde nicht, dass man an Ostern große Geschenke braucht. Gabs bei uns früher auch nicht.
Allerdings ist Vincent ja noch so klein, dass es auch egal ist, ob er Spielezug jetzt zu Ostern bekommt, oder zwischendurch. Ich bin im Moment auf der Suche nach schönen (und sinnvollen) Sachen für ihn. (z..B. Lego Duplo, das haben wir noch nicht)

Viele Grüße
ballroomy

Beitrag von elcheveri 25.03.10 - 19:00 Uhr

Ein kleines Osternest was er suchen kann......diese große Schenkerei zu Ostern is echt übertrieben find ich.....ein Laufrad hat Henry zum Geb bekommen.....
Man soll es ja nicht übertreiben.......diese feiertage sind doch nicht dazu da um die Kids zuzuballern mit Päckchen..
Lg

Beitrag von ballroomy 25.03.10 - 19:05 Uhr

Meinst Du mich mit Deiner Antwort?
Wir schenken doch gar nichts Großes...


Beitrag von hedda.gabler 25.03.10 - 19:07 Uhr

Guten Abend.

Ich muss mal schauen, was ich von meinen gehorteten Geschenken im Garten verstecke (ich kaufe immer übers Jahr Sachen, die mir gefallen, wenn ich irgendwo ein Schnäppchen machen kann) ... im Moment habe ich Zeug da, das locker noch bis nächstes Ostern, einschließlich Geburtstag und Weihnachten, reicht.

Ich denke, es wird

- eine Kugelbahn zum Zusammenstecken (Schnäppchen von Aldi für 7,99)
- ein Ballett-Outfit (Trikot, Röckchen, Schuhe) von H&M
- und Prinzessinnen-PlayMais (ich wollte bei Amazon die Tage über 20,- kommen und habe den noch zu den Geburtstagsgeschenken für meinen Opa dazu bestellt).

Zusammen dürfte das alles so um die 30,- gekostet haben.

Süßes wird es, von einem Schokohasen mal abgesehen, nichts geben, da wir a. noch unzählige Schokoweihnachtsmänner da haben und b. dafür schon die Nachbarn sorgen werden.

Was dann noch vom Rest der Familie dazukommt, weiß ich nicht (bis auf Haarspangen von der Schwägerin).

Gruß von der Hedda.

Beitrag von babylove05 25.03.10 - 19:27 Uhr

Hallo

30-50 euro find ich fuer den Osterhasen schon recht viel ... Darian bekommt nen Docterkoffer der glaub 12 euro gekostet hat ....

lg Martina

Beitrag von littlecat 25.03.10 - 19:40 Uhr

Im Rahmen von 30-50€?????#schock

Sorry, aber das finde ich echt übertrieben. Wir werden zwar auch Eier suchen, aber da gibt's ein paar Süßigkeiten und ein Bilderbuch - mehr nicht.

Eine Kleinigkeit ist ok, aber ich finde, Ostern muss nicht in ein riesen Geschenkefest ausarten. Eigentlich geht's ja auch um was anderes, oder?;-)

Gruß
Littlecat

  • 1
  • 2