hallo ist hier irgendwo ein anwalt?!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von minki00 25.03.10 - 17:17 Uhr

mein freund ist wegen bertugs verurteilt worden und hat auflagen bekommen:geldsrafe,arbeitstunden und 4 monate bewährung.leider ist er diesen sachen zwar nachgekommen aber nicht regelmäßig.darum ist sie wiederrufen worden als er wegen einer (anderen)geldstrafe 29 tage in erzwingungshaft war .gegen den er gleich wiederspruch eingelegt .das ist jetzt 1 1/2 monate her er hat in der zwischenzeit bewerbungen geschrieben und wollte seine arbeitsstunden weitermachen doch sein gerichtshelfer sage ihm das brauche er nicht bis der bescheid da ist von seinem wiederspruch arbeit suchen brauch er sich nun auch nicht er muss nun ersmal warten.heute kam der brief und der wiederspruch wurde abgelehnt mit der begründung das die gründe für den wiederruf zureffen und weierbestehen. die raten die er zahlen soll hat er gezahlt und seine arbeitsstunden durfte er doch jetzt noch nicht weitermachen ?! ich versthe das nicht..er hat nun auch eine arbeitsstellle in aussicht....was kann er tun damit er draußen bleibt und nicht wieder rein muss? vielen dank für ihre bemühungen

Beitrag von honolulumieze 25.03.10 - 17:35 Uhr

Dein Beitrag ist totan wirr geschrieben. Selbst wenn hier ein Rechtsanwalt wäre, dürfte er dir aus standesrechtlichen Gründen gar keine Antwort geben. Dein Freund muss sich schon selbst einen Anwalt suchen. Hier wird ihm wohl niemand weiterhelfen können!

Beitrag von michi0512 25.03.10 - 18:56 Uhr

tja, ich sage da mal: pech gehabt.

wer eine chance bekommt und die nur so nebenbei würdigt indem er nachlässig mit den auflagen umgeht, der sollte gleich die doppelte zeit absitzen.

und bis es zu erzwingungshaft kommt muss auch einige zeit vergangen sein....

vlt. lernt dein freund draus...