Brauche Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von helden007 25.03.10 - 17:41 Uhr

Hallo Zusammen,

ich bin der 6 SSW und habe am 14.03 positiv getestet.:-D

Jetzt hatte ich zufällig am 18.03 auch einen Termin beim FA, aber eigentlich zur Vorsorge.
Sie konnte außer einer Hochaufgebauten Schleimhaut nichts erkennen, sagte ich soll nächste Woche wieder kommen und dann sieht man etwas.#zitter
Heute war ich wieder da, und Sie hat außer der aufgebauten Schleimhaut nichts gesehen.
Daraufhin hat Sie mir Blut abgenommen damit der hcg Wert bestimmt werden kann.
Gerade habe ich das Ergebnis bekommen 1095. Sie sagte man muß nichts sehen kann aber sein. Morgen früh soll ich mir eine Überweisung ins KK abholen, damit die das ganze überprüfen, ob es nicht vielleicht eine Bauchhöhlen Schwangerschaft ist.
Anzeichen einer SS habe ich, angeschwollene Brüste und totale Müdigkeit abends.
Mir gehts total scheiße. :-(
Kann es noch was werden?

Beitrag von littlesunshine2 25.03.10 - 17:59 Uhr

Ich kann Dir nur sagen, wie es bei mir war.
Bei mir konnte der Doc in der Kinderwunschklinik bei einem HCG von über 6000 noch nichts im Ultraschall erkennen. Da ich auch noch leichte Schmierblutungen hatte, hat er mich mit V. a. ELSS oder Bauchhöhlen-SS noch am gleichen Tag in die Klinik eingewiesen. Am nächsten Tag wurde bei mir eine Bauchspiegelung durchgeführt, um herauszufinden, wo die SS sitzt und sie gegebenenfalls zu entfernen. Meine Hoffnung auf eine intakte Schwangerschaft war gleich null. Aber bei der OP konnte weder eine ELSS noch eine Bauchhöhlen-SS festgestellt werden, so dass man noch während der OP einen erneuten US machte und dann in der Gebärmutter eine intakte SS mit Fruchthöhle und Dottersack gefunden hat. Heute bin ich inzwischen in der 12. SSW (11+5) angekommen. Ich habe zwar immer wieder einmal leichte Schmierblutungen zwischendurch, doch der kleine Zwerg entwickelt sich völlig normal bis jetzt.

LG und viel Glück, Katja!#sonne