SOS! Insekt bei meiner Kleinen ins Auge geflogen ...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von emestesi 25.03.10 - 18:20 Uhr

Hallo Zusammen,

heute nachmittag im KiGa ist meiner Kleinen (5) beim Fahrradfahren irgendein Insekt ins Auge geflogen und die Kleine hat nun eine Bindehautreizung und natürlich tut ihr das Auge nun sehr weh. Aus der Apotheke habe ich mir von WALA Euphrasia-Augentropfen besorgt und sie ihr verabreicht. Außerdem habe ich ihr einen kaltgespülten Kamilleteebeutel aufs Auge gegeben und mit Pflaster befestigt, damit sich das Auge etwas beruhigen kann.

Habt ihr sonst noch Haushalts-Tipps? Zum Augenarzt wollte ich nun nicht unbedingt deswegen (außer es wird schlimmer und so scheint es momentan nicht auszusehen) - ist uns allen ja sicher schon mal passiert, dass uns was ins Auge geflogen ist und dass es dann weh tut, aber Kinder sind natürlich ein bissel empfindlicher und so tut mir meine Süße natürlich sehr leid :-( ....

LG von Emestesi #blume

Beitrag von arkti 25.03.10 - 18:30 Uhr

Kamille gehört doch nicht aufs Auge #schock

Beitrag von tauchmaus01 25.03.10 - 18:48 Uhr

Hab ich mir auch gedacht#zitter

Beitrag von kimmy1978 25.03.10 - 19:11 Uhr

Hallo!

Wie kommst Du denn auf Kamille?

Also ich würde zum Arzt fahren. Ich hätte da Angst um das Augenlicht meines Kindes. Gerade mit den Augen würde ich niemals selber experimentieren.

LG
Kimmy

Beitrag von emestesi 25.03.10 - 19:44 Uhr

Auf Kamille kam ich auf Anraten meiner Nachbarin, die als Arzthelferin beim Augenarzt arbeitet.

Ich experimentiere nicht mit dem Augenlicht meiner Tochter #augen .... Es ist lediglich eine Reizung. Es ist weder so, dass es sich um ein triefend rotes Auge handelt oder sie nichts mehr sehen kann. Es ist eine Reizung, die ich mildern möchte.

LG Emestesi

Beitrag von kimmy1978 25.03.10 - 19:46 Uhr

Da musst Du nicht mit den Augen rollen. Ich habe nur geschrieben, was ich machen würde.
Ich würde trotzdem zum Arzt fahren. Nur ein Tip.

Beitrag von emestesi 25.03.10 - 19:52 Uhr

Ja, danke #blume .... ich reagiere nur ein klein wenig angenervt, weil man allgemein hier schon mit Schock kommt, nur weil ich nicht SOFORT deswegen zum Arzt fahre. Gut, dass Auge ist gerötet und ich glaube auch, dass es ihr weh tut, aber sie kann normal gucken und das Auge ist gerötet, aber nicht schlimm entzündet (gottlob!) - wenn es so wäre, würde ich auch alles stehen und liegen lassen. Aber so ist es momentan nunmal nicht.

Sorry, wenn ich gereizt reagiere, aber ich bin momentan unter der Woche alleinerziehend, hab einen anstrengenden VZ-Job, den ich auch nicht mal so eben verlassen kann und keine Oma, die sich rasch meiner Süßen annehmen könnte :-( .... Alles nicht so easy ...

LG Emestesi

Beitrag von kimmy1978 25.03.10 - 19:53 Uhr

Schon ok. #blume

Beitrag von ana2106 25.03.10 - 19:12 Uhr

Hallo,

erstmal Gute Besserung an deine kleine #blume

ich kenne es nur das man Schwarzteebeutel (lauwarm/kalt) aufs Auge legen darf/kann. Dies hilft bei einer Bindehautentzündung ganz gut!
Ob es bei einer Reizung auch hilft kann ich nicht sagen!

LG

Ana
mit Raúl (15.09.2004) und Hendryk (16.11.2006)

Beitrag von emestesi 25.03.10 - 19:46 Uhr

Dankeschön! Das sagte meine Nachbarin (Arzthelferin beim Augenarzt) auch schon; sie meinte Schwarzteebeutel oder auch Kamilleteebeutel würden da gut helfen. Und da ich keinen Schwarztee im Hause habe, habe ich dann die Kamille genommen. Meiner Kleinen geht es auch schon besser. Danke #blume

LG Emestesi

Beitrag von antares01 25.03.10 - 21:43 Uhr

Hallo,

keine Kamille aufs Auge, das reizt nur...

Am Besten das Auge ganz in Ruhe lassen. Wenn es nicht besser wird, solltet ihr auf jeden Fall zum Augenarzt fahren, es kann ja auch etwas kaputt gegangen sein (Netzhaut), wenn das Insekt mit grosser Wucht ins Auge fliegt. Da würde ich ggf. sogar jetzt in die Klinik fahren.

Gute Besserung!!