An die 1,80m Frauen mit 70-75kg

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von julchen0506 25.03.10 - 19:12 Uhr

Hallo, wollte mal hören was Ihr so am Tag esst. Ich hab das Problem, dass ich nach meinen 3 SS immer noch 100kg wiege, aber ich würde so gerne wieder mein altes Gewicht von 75kg haben!!!Jetzt erzählt doch mal, wie bei Euch ein Tag essenstechnisch ausschaut, und wieviel Ihr so über der Woche verteilt nascht? Freu mich schon auf Eure Antworten.
LG Jule

Beitrag von emestesi 25.03.10 - 20:15 Uhr

Na, ich hoffe, ich zähle mit meinen 1,78 m noch dazu? Ich wiege derzeit 74 kg, bin seit dem Jahreswechsel am Abnehmen und will auf 73-70 kg zurück. Mein Fahrplan derzeit:

Frühstück:
2 Scheiben Vollkornknäcke mit magerem Wurst-/Käseaufschnitt, ein Optiwell-Joghurt und Schnippel-Gemüse (Cherrytomaten, Gurken, Möhren), gern auch ein Frühstücksei.

Mittag:
Kantinen-Essen - aber hier passe ich auf, dass es nicht zu fettreich ist und nehme auch immer einen kleinen Salat ohne Dressing dazu.

Abendessen:
Kohlenhydratearm! Gemüsepfanne mit Fisch, Steak mit Salat, Thai-Gerichte ohne Reis, Käsevariationen mit Weintrauben, Suppe satt, gefüllte Paprika, gebackener Schafskäse mit Gemüse, Hähnchenbrust mit gebratener Tropic-Obst-Pfanne (z.B. Ananas/Banane/Papaya) etc. Am Abend esse ich SATT! Also nicht portionsbemessen.

Naschen:
Mal eine Tüte Apfelchips oder ein bisschen Studentenfutter - ist allemal besser als Schoki oder fettige Kartoffelchips :-).

Damit nehme ich derzeit zwar langsam, aber stetig ab. Mal ist es auch wieder etwas mehr, wenn ich gesündigt habe (Pizza oder auch mal MC Doof), aber meine Abnahme ist derzeit nur kurzzeitig aufzuhalten und dann geht sie weiter.

VLG von Emestesi, deren Vor-Weihnachtliches Gewicht bei fast 90 kg lag #schock

Beitrag von juleslorchen 25.03.10 - 21:44 Uhr

Das ist ja der Knaller: du hast vor Weihnachten noch 90 gewogen und bist jetzt auf 74?

Und das bei 2x warmen Essen am Tag?

Toll! Hast du sonst noch Tipps?

LG
Juleslorchen

Beitrag von juleslorchen 25.03.10 - 20:19 Uhr

Hallo,

ich bin 1.76 und wiege momentan 75 KG. Allerdings finde ich das ein bißchen viel und würde gerne unter 70 kommen.

Aber wenn es dir hilft:

Morgens:

1 Kaffee

dann bringe ich Kind mit Bus und zu Fuß in die Kita. Oft gehe ich die 20 Minuten zu Fuß zurück.

zurück zu Hause (momentan auf Jobsuche) esse ich dann ca. 2 Toast mit Schokostreuseln (finde ich besser als Nutella, weil nicht soo fett) oder Marmelade, 1 Kaffee

Mittags:

Nudeln oder Kartoffeln (mit Quark oder Hering), Gemüsepfanne etc.

Nachmittags:
Kuchen oder Kekse, oft 1 Obst
1 Kaffee

Abends:
ca. 3 Schnitten mit Käse, Fleischsalat, Rohkost, manchmal Rührei, Fencheltee

Am Wochenende essen wir mehr, obwohl ich mir neuerdings Süßigkeiten am Wochenende verbiete.

Donnertstags mache ich mir immer was schönes zu essen. Wenn Ida gleich schläft, mache ich mir einen Salat mit Thunfisch und gucke GNT.. #koch

Nach der SS habe ich damals gute Erfolge mit SiS gehabt. Von 100 kG bin ich nach der Geburt auf 91, dann durchs Stillen auf 85 und dann mit SiS auf 73 (das dann innerhalb von 6 Wochen).

Viele liebe Grüße!!
Juleslorchen

Beitrag von maghe79 25.03.10 - 22:00 Uhr

Hallo,

ich bin 184cm und wiege jetzt 70kg. Vor 6 monaten waren es noch 85 kg #schwitz

Zum Frühstück: 1Tee, 1/2 Brötchen mit Fettarmen Käse und 2 Tassen Kaffee

Mittag: ganz normal... mal Gemüse + Fleisch, Nudeln + Bolognese, Pizza usw.

Nachmittags: nur einen Kaffee oder Tee

Abends: meist Gemüse oder Salate

Habe das Glück das ich kein Verlangen nach naschen habe, und auch zwischendurch nichts essen muss.

LG. maghe

Beitrag von maghe79 25.03.10 - 22:08 Uhr

Habe vergessen zu erwähnen das ich dazu täglich noch 3l Wasser trinke zwischendurch.

Beitrag von tragemama 25.03.10 - 22:31 Uhr

Ich hab seit Anfang Februar 17 kg runter. Weil ich stille, ist eine normale Diät nicht möglich, ich esse so:

Morgens richtig viele Kohlenhydrate - also Saft, Nutella, Müsli etc. - mittags Mischkost mit Nachspeise, ab da nichts mehr außer abends einen großen Naturjoghurt.

VG Andrea

Beitrag von maryalex 26.03.10 - 08:55 Uhr

#schock Wie schaffst du das??? Ich will auch so hart zu mir sein. Aber ich muss immer abends so viel essen und naschen. Ohne naschen schaff ich nicht... Bis Nachmittag reiß ich mich zusammen und dann hab ich ständig das Gefühl was zu versäumen, wenn ich mir nicht was essbares zwischen die Zähne stopfe...
Sollte das vielleicht auch mal versuchen wie du, dann hätte ich bestimmt ruck zuck meine 10 - 15 kg los...

Beitrag von annamarie23 26.03.10 - 16:35 Uhr


Ich frage mich gerade ob das zum Stillen so gesund ist nach dem Mittagessen nichts mehr zu essen?


LG Anna

Beitrag von 6woche.1 26.03.10 - 11:33 Uhr

Hallo


Ich bin kleiner als Du (164 cm) ende Dezember 09 hatte ich noch 98 Kg,jetzt 86,7Kg.Ich esse meistens so

Frühstück ein Müsli (besteht aus einem Esslöffel vollkornflocken,ein Becher Naturjoghurt und ein paar Nüsse)


Mittagessen viel Gemüse,Kartoffeln etc


Abendessen momentan ohne KH Gemüse,Fisch,Fleisch ect.Dazwischen essen ich rohes Gemüse (min.5 portionen) 2-3 Portionen Obst.Süsses esse ich seit etwas 2 Wochen gar nix mehr.Und ich musste wirklich den inneren Schweinehund überlisten.Aber jetzt macht es mir nix mehr aus wenn ich meine Kinder naschen sehe.Mit der zeit werde ich bestimmt mal weider naschen,aber höchstens 1x in der Woche.Fisch und Fleisch brate ich ohne Öl.Und ich stille Alessa auch noch.


Lg Andrea mit Kids

Beitrag von 6woche.1 26.03.10 - 12:39 Uhr

Vergessen zu schreiben.Milchprodukte wie Käse,Quark,Joghurt etc kauf ich Fettreduiziert.Zum Frühstück ess ich auch mal ein Brot mit ganz wenig Butter und Marmelade.

Beitrag von sohappy 27.03.10 - 18:36 Uhr

Also ich bin 180 groß und wieg 64kg, ich ess morgens 2Scheiben Vollkorntoast mit Frischkäse u Marmelade, dann einen großen Joghurt, Obst, und dann um16Uhr "Mittag"wirklich alles was mir schmeckt und soviel bis hunger weg ist,mal Gemüse Auflauf, mal Lasagne, Nudeln mit Putenbrustfilet... danach süßes, ABER: Ab 17Uhr keinen Bissen mehr!Und ich trinke 2Liter Wasser/ Tee am Tag, ganz wichtig!
Hoffe ich konnte dir helfen, viel Glück:-)