Zyklusblattund ES-Frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von maya18max 25.03.10 - 19:28 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage zu meinem Zyklusblatt.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=498871&user_id=704370

Urbia zeigt erst sehr spät einen ES an. Mein FA allerdings stellte am 15.3. einen fast sprungreifen Folikel fest. Der hätte am 17.3. spätestens am 18.3. springen sollen. Was ist nun richtig????

LG Maya

Beitrag von thea-surprise 25.03.10 - 19:32 Uhr

sieht aus als wäre dein ES am 22 gewesen wäre

Beitrag von maya18max 25.03.10 - 19:40 Uhr

kann das sein, dass der Folikel soooo spät gesprungen ist?

Beitrag von thea-surprise 25.03.10 - 20:19 Uhr

lt ZB scheint es so ja !! Hast du keine ovus gemacht?

Beitrag von maya18max 25.03.10 - 20:29 Uhr

nein bisher nicht. DAs ist auch komplett mein erster Zyklus mit Temperaturmessung. Gleichzeitig auch der erste Clomizyklus.
Hab mich immer gesträubt Temperatur zu messen. Man macht sich nur verrückt.
Machen denn viele hier ovus? Wie oft setzt man die denn ein? jeden Tag um den ES herum? Kenn mich da überhaupt nicht aus.