Wer kann mir das erklären?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diekleineivi 25.03.10 - 19:58 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=493536&user_id=585578

Hallo Ihr Lieben,

Eigentlich dachte ich, daß ich mich mit ZB schon recht gut auskenne, aber was ist das? Ich muß dazu sagen, ich habe PCO und sehr lange, unregelmäßige Zyklen. Das Thermometer macht mich ganz kirre #kratz

Ich weiß - werde nochmal eine Woche abwarten, und wenn dann noch keine Mens, dann nochmal testen.

Liebe Grüße
Ivi

Beitrag von elke83 25.03.10 - 20:09 Uhr

das ist wirklich eigenartig#gruebel.
mit was hast du den getestet ????
Hast du immer zur gleichen zeit gemessen???
hast du den symtome für eine ss
vielleicht solltest du lieber zum fa,einen bluttest machen.

lg elke

Beitrag von diekleineivi 25.03.10 - 20:17 Uhr

Hallo Elke!

Ja, ss-Anzeichen sind da - wie bei meiner ersten ss und auch bei der 2., die leider mit einer FG endete.

Eigentlich messe ich immer um 7 Uhr, noch liegend im Bett. Die Werte, die später oder früher gemessen wurden, hab ich gekennzeichnet. Vlt. war der ES doch später oder womöglich gar nicht - aber dann müßte die Tempi doch insgesamt zackiger verlaufen oder?

Zum FA geh ich so nicht. Wenn ich ss wäre, würde ich auch vor der 7. Woche nicht wieder hingehen, man macht sich nur verrückt, wenn noch nichts zu sehen ist, oder der HCG nicht so steigt, wie es die statistiker wünschen


Ivi

Beitrag von amazone6 25.03.10 - 20:19 Uhr

ich halte es auch für möglich, dass der ES erst am 25./26. ZT war