Morgen FD und Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenblume535 25.03.10 - 20:05 Uhr

Ach Mädels gehe morgen zur FD und habe richtig Angst!

Nicht nur das baby nen white spot im herzen hat, nee ich habe auch noch nen Amionstrang in der FB!

ich habe so Angst #zitter

Beitrag von juju277 25.03.10 - 20:19 Uhr

Ich drück dir ganz fest die Daumen #liebdrueck!

LG juju

Beitrag von sonnenblume535 25.03.10 - 20:20 Uhr

Danke das ist ja ganz lieb!#liebdrueck

Beitrag von flausch 25.03.10 - 20:25 Uhr

Bei unserem 1. Sohn wurde auch ein white spot festgestellt und wir mussten daraufhin zur FD. Bei dieser wurden noch ein paar weitere weiche Anzeichen für Trisomie "gefunden".

Wir haben uns dennoch FÜR ihn entschieden und was soll ich sagen?! Er ist jetzt 2 1/2 und KERN GESUND!!!!!

Auf Grund des white spots in der 1. SS musste ich jetzt wieder zur FD und diesmal ist ALLES in Ordnung!

Was ich damit sagen will, mach Dich nicht verrückt! Es wird schon alles gut werden!!!!

LG

Beitrag von sonnenblume535 25.03.10 - 20:26 Uhr

Ich gebe mir sehr viel mühe!

Kommt ja noch dazu das ich in der 1 ss ne gestose mit plazentainsuffizienz hatte und das es diesmal auch wieder passieren kann!

Beitrag von ninna80 25.03.10 - 20:34 Uhr

Hey du,
meine kleine süße Maus hatte sogar zwei white Spots in der rechten Herzkammer, daraufhin waren wir auch bei der FD, so ein w.s. wird heute garnicht mehr wirklich in Verbindung mit Trisomie 21 gebracht,besonders wenn er alleine auftritt, das ist einfach total veraltet, es kann höchstens ein Indiz für eine Herzerkrankung sein und d.h., das sich das Normalrisiko von 1-2% auf 2-4% erhöht, also gaanz gering nur, meist sind es Kalkablagerungen aufgrund einer Reibung, die völlig harmlos sind!!!!
Wegen dem Amnionstrang drücke ich dolle die Daumen das es schön weit weg von deinem Schatz ist und dann wird alles gut!!!!
#liebdrueck

Beitrag von sonnenblume535 25.03.10 - 20:36 Uhr

Danke das ist lieb!

Werde mich morgen mal melden und sagen was rauskam!


Ich werde dann mal versuchen zu schlafen!


Schlaft gut!#liebdrueck

Beitrag von tweetiex80 25.03.10 - 20:39 Uhr

Hallo,

in der Schwangerschaft bei meinem Sohn wurde auch ein White Spot festgestellt. Er hat zwar einen Herzfehler, der aber nicht operiert werden muss.
Meine Tochter hatte einen anderen Softmarker und kam gesund zur welt.

Was hat das mit dem Amnionstrang auf sich, wenn ich fragen darf? hab ich noch nie gehört.

Ich drück dir für morgen die Daumen!

Lg