bin mir ganz unsicher jetzt

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von janadiana 25.03.10 - 20:55 Uhr

also ich fang mal an: im Februar (12.)bekam ich meine Regel, wie immer regelmäßig, am 12. hab ich dann so wie die FA es gesagt hat, meine neue Pillensorte (Minisiston 20 fem) genommen, also am 1. Tag der Regelblutung. Meine nächste Regelpause war vom 5.03. bis 11.03.2010, leider nix bekommen. In der Beschreibung steht, dass ich diese Sorte bei Bluthochdruck nicht nehmen darf und der Schutz nicht so hoch ist, niedrigere Dosis als die Minisiston.

Nehme noch gegen Bluthochdruck dieses Medikament: Bisoprolol plus 10/25-1A

Dazu kommt, dass ich ein Ziehen im Unterleib hab, bald wie Regelschmerzen, Rückenschmerzen (übern popo der Bereich)

Beim FA hab ich angerufen gehabt, die Schwester meinte das es bei der Pille normal sei, ich bin da skeptisch, denn sowas hat ich nie. Hab zwar schon einen SST (17.3.2010)gemacht, der negativ war.

Ich hoffe, dass es mit der Umstellung nur zusammenhängt, das meine Regeln bald erscheinen oder zuminderst bei der nächsten Pause.

lg jana

Beitrag von janaina-87 25.03.10 - 23:10 Uhr

hey, bei mir war das genau das gleiche....habe dann aber bella hexal genommen und ich war schwanger...hab die pille nicht vertragen und mein körper hat die nicht angenommen...
ich drücke dir die daumen, dass alles gut ausgeht.

würdest du dich denn freuen, wenn du schwanger bist?
lg

Beitrag von janadiana 25.03.10 - 23:14 Uhr

hm, wenn ich schwanger wäre würde ich es aufjedenfall behalten, klar würde mich auch freuen, war bzw. ist ja nicht geplant, aber wenns passiert, dann solls wohl sein.

war bei dir der 1. SST auch negativ? was ist bella hexal?

Beitrag von janaina-87 25.03.10 - 23:18 Uhr

bella hexal ist auch ne pille...
hätte sonntags meine regel bekommen sollen und habe dann mittwochs nachmittags nen test gemacht und der war fett positiv...wie viele tage bist du denn schon drüber?

Beitrag von janadiana 25.03.10 - 23:22 Uhr

im Februar (12.)bekam ich meine Regel, wie immer regelmäßig, am 12. hab ich dann so wie die FA es gesagt hat, meine neue Pillensorte (Minisiston 20 fem) genommen, also am 1. Tag der Regelblutung. Meine nächste Regelpause war vom 5.03. bis 11.03.2010, leider nix bekommen.

hab bis jetzt immer noch nix, meine nächste pause wäre jetzt vom 2.04. bis 8.04.2010.

Beitrag von janaina-87 25.03.10 - 23:29 Uhr

mmhh schwer zu sagen, aber dann bist du ja schon lange drüber, dann müsste der test ja eigentlich positiv ausfallen....
also es kann natürlich sein, dass du schwanger bist, aber auch das sich dein körper erstmal drauf einstellen muss...
ich würde bis zu nächsten pillenpause abwarten oder am besten zum arzt fahren und dich untersuchen lassen ob da wirklich alles ok ist

Beitrag von janadiana 25.03.10 - 23:37 Uhr

hat ja beim Arzt schon angerufen, aber da wurde mir gesagt, dass sie jetzt eh nix machen, ich soll die nächste Pause abwarten und wenn die Regel da noch nicht kommt, dann bekomm ich kurzfristig einen Termin.

Die Ungwissheit macht mich verrückt, wenn man nicht weiß was los ist.

Beitrag von janaina-87 25.03.10 - 23:43 Uhr

ich kenn das und dann hast du gewissheit und dann wird alles noch schlimmer...mein freund wollte das kind nicht, ich aber schon....und genau heute vor 3 wochen habe ich es verloren...deswegen bin ich auch noch wach, kann nicht schlafen

Beitrag von janadiana 25.03.10 - 23:53 Uhr

darf ich fragen, wie weit du mit der Schwangerschaft warst? bist du noch mit deinem Freund zusammen? Ehrlich gesagt hät ich den zum Teufel gejagt, er hätte dir beistehen müssen, dich unterstützen und nicht unter Druck setzen....

Beitrag von janadiana 26.03.10 - 20:42 Uhr

hab heut nochmal einen SST gemacht, der war negativ, also nicht schwanger, bin irgendwie erleichtert. werde jetzt die nächste Pause abwarten.

Beitrag von janadiana 28.03.10 - 17:37 Uhr

hab heut schmierblutung, pause ist erst vom 2. -8.4, ist das bei dieser pille normal?

lg jana