Blastotransfer am 15.3. - ab wann würdet Ihr testen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sibbi 25.03.10 - 21:36 Uhr

Hallo Mädels,

so ne Warteschleife ist echt was verdammt nervenaufreibendes ;-(

Hatte am 15.3. Transfer von 2süssen Blastos aber der Termin vom Bluttest ist erst am 29.3.

Wollte eigentlicht nicht vorher testen...jetzt macht mich die Warterei aber voll kirre. Habe Ziehen im Unterbauch, Mega Brüste die auch noch weh tun und bin müde ohne Ende...ich weiß das können alles Symptome vom Utrogest sein ;-)

Hab jetzt nen Frühtest gekauft, bin aber noch nsicher ob es Sinn macht am Wochenende zu testen (so ganz kann ich sicher nicht lassen...schäm#hicks)

Habt Ihr einen Rat für mich? Wann habt IHr getestet? Habt Ihr es ohne Pipitest bis zum Bluttest durchgehalten?

Freue mich über Eure Antworten,
liebe Grüße
Sibbi#herzlich

Beitrag von kieselchen77 25.03.10 - 21:39 Uhr

Hallo Sibbi,

na, ist die Coolness verschwunden? :-p
Hatte zwei Tage vor Dir TF und habe schon gestern mit einem 10er negativ getestet, spüre aber auch absolut gar nichts, kein Ziepen, kein Stechen.
Sonntag wäre also ein guter Tag für Dich. :-)
Die Anzeichen klingen ja schon mal recht vielversprechend.

Drücke Dir die Daumen. #klee

Beitrag von sibbi 25.03.10 - 21:47 Uhr

Hallo Kieselchen,

hast mich erwischt #hicks die Coolness iist tatsächlich vorbei...#schwitz

Ich glaub man mutiert irgendwann automatisch zum Hormonmonster ;-)

Alles Liebe und weiterhin Daumendrück#klee
Sibbi

Beitrag von kieselchen77 25.03.10 - 21:58 Uhr

Keine Sorge, Hormonmonster sind hier fast ausnahmslos im Forum unterwegs ;-)
Aber iseeku hat Recht, kannst auch morgen früh testen, das ist bestimmt leichter, als noch so ewig bis Sonntag zu warten.
Alles Gute #pro

Beitrag von iseeku 25.03.10 - 21:47 Uhr

bei blastos müsstest du schon testen können...ist jaschon pu+15.

alles gute!

Beitrag von daisydonnerkeil 25.03.10 - 22:22 Uhr

Hallo,
mir hatte man in der KiWu schwer von UTs abgeraten. Ich habe es bleiben lassen - ein negativer Test hätte mich traurig gemacht und einem positiven hätte ich nicht so richtig glauben können. Beruhigt hätte mich keiner der Tests.

Alles Gute,
Da.

Beitrag von sibbi 26.03.10 - 07:56 Uhr

Vielen Dank für Eure lieben Antworten...habs heut geschafft NICHT ZU TESTEN #huepf
Jetzt gehts in die Arbeit (gute Ablenkung) und am Abend zu Freunden, da kann ich mir nicht so viel Gedanken machen....

Aber Sa oder SO werd ichs wohl mal wagen....

Liebe Grüße und alles GUte für Euch
Sibbi#klee

Beitrag von chez11 26.03.10 - 08:50 Uhr

huhu

da du am 15 bereits transfer hattest bist du heute doch schon PU+16, da kannst du meines erachtens schon sofort testen.

PU+16 entspricht ES+16, bei mir wäre da auch mit utro schon längst die mens da wenns nicht geklappt hat.

lg;-)