Bisher war sie mir wirklich sympathisch...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von mietze07 25.03.10 - 22:01 Uhr

aber jetzt - find ich echt schlimm #schock

http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/topics/bauer-sucht-frau/2010/03/25/narumol/aerger-mit-jugendamt-tochter-vernachlaessigt.html

LG Katharina

Beitrag von thamina 26.03.10 - 06:55 Uhr

Sorry... Über deinen Beitrag kann ich nur #rofl #rofl

"Hauptsache ich hab auch mal einen Beitrag in Medienwelt eröffnet.." So klingt das für mich.

#herzlich

Beitrag von dani001234 26.03.10 - 08:26 Uhr

wenn es wirklich so ist, dann ist es natürlich unterste schublade!
sie ist schließlich auch erst 10 und keine 17 oder 18 (da ist man ja schon selbstständig normal), obwohl man sein kind, egal wie alt, wegen einem mann nicht alleine läßt!

mal sehen was da dran ist #kratz

Beitrag von silsil 26.03.10 - 14:43 Uhr

Sollte es denn wahr sein:

Ich kenne genügend Thailänderinnen die ihre Kinder in ihrer Heimat bei Tanten, Omas, Freunden usw. zurücklassen, bzw. deren Kinder schon recht jung allein leben und nur die Nachbarn bissel draufschauen.
Das scheint dort nicht wirklich unüblich sein. Auch wenn wir uns das so gar nicht vorstellen können.

Mit z.B. 15 ein Kind zu bekommen und eine Familie zu gründen ist recht normal.

Ich denke mal, die Gute, ist sich da nicht wirklich einer Schuld bewußt und hat wohl auch nicht mit Jugendamt gerechnet.

lg
Silvia