Aussagekräftiger Schwangerschaftstest am 24. Zyklustag möglich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ladyofchaos 25.03.10 - 22:43 Uhr

Hallo,

ich bin neu bei urbia und hab gleich mal eine Frage.
Mein Mann und ich möchten sooooooo gern noch ein Kind und "üben" auch schon fleißig. Aber seit Monaten ohne Erfolg..., :-(. Ich bin jetzt am 24. Zyklustag, ist es da schon möglich einen aussagekräftigen Schwangerschaftstest zu machen? Ich halte diese Warterei jeden Monat kaum aus....

Danke schon mal

ladyofchaos

Beitrag von jenny133 25.03.10 - 22:47 Uhr

Hallo

kennst du denn deinen Körper? Denn dann müsstest du wissen, wann dein Eisprung war. Und ganz wirklich richtig Aussagekräftig ist der SS-Test 14 Tage nach dem Eisprung und leider nicht vorher :-(

Nehmen wir an du hast einen Mustergültigen Zyklus von 28 Tagen jeden Monat. Dann ist dein Eisprung am 14. ZT. Die Tage vorher sind die geeignetsten zum herzeln. Bei ZT 24 (wo du testen möchtest) bist du erst bei ES+10. Weil da noch viel zu wenig HCG im Blut ist kann der Test nicht positiv zeigen. Es gibt leider auch Frauen, die haben ein bis zwei Tage vor NMT positiv getestet und das befruchtete Ei ging mit der Mens wieder ab. Deshalb: Warte bis zum eigentlichen Mens Termin. Das ist nicht nur sicherer sondern auch günstiger!

LG
Melanie

Beitrag von ladyofchaos 25.03.10 - 23:27 Uhr

Hallo Melanie,

danke für die schnelle und info-reiche Antwort. Ich werde also warten und hoffen, :-).

LG
Manuela

Beitrag von jenny133 26.03.10 - 12:14 Uhr

Und ich drück dir die Daumen #pro :-)

Beitrag von ladyofchaos 27.03.10 - 19:55 Uhr

Hallo,

danke schön. Es wäre sooooo schön, wenn es diesmal endlich geklappt hat. Ich werde natürlich in jedem Fall Bericht erstatten, ;-).
Also bis ganz bald...

LG

Manuela

Beitrag von xantodasx 25.03.10 - 22:49 Uhr

Aussagekräftig ist so ne Sache.
Wenn er positiv ist- herzlichen Glückwunsch. Dann weißt du, dass ein Ei befruchtet wurde. Aber du weißt nicht, ob es sich auch richtig einnistet. Kann halt schon sein, dass es noch abgeht und du unter normalen Umständen einfach deine Mens bekommst.
Aber dann weißt du zumindestens, dass es theoretisch klappen kann.
Die Entscheidung liegt ganz bei dir.
Drück dir die Daumen!#pro