Durchgehend Bauchweh...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von widderbaby86 25.03.10 - 23:14 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Heute morgen war ich beim FA, geburtsunreier Befund, Sa Einleitung... Nun habe ich seit ca. 2 Stunden Dauerbauchweh, so als wenn ich eben meine Tage bekomme... Ist das normal? Druck nach unten ist ab und an da und die kleine ist total aktiv... Sind das Senkwehen?

Steffi mit Emily Sophie ET+5

Beitrag von hasiteddy 25.03.10 - 23:23 Uhr

Periodenschmerzen = Wehen

so wars bei mir damals.

Kann sich aber noch in die Länge ziehen,
wünsche Dir, dass Du keine Einleitung brauchst #klee

LG Manu

ET in paar Minuten

Beitrag von tabehaki 25.03.10 - 23:58 Uhr

hallo Steffi,

ich bin mir nicht sicher, aber ich hatte am Montag das Gleiche, 1,5h lang starke Wehen und Oberbauchschmerzen. Sollten deine Bauchschmerzen direkt unter den Rippen sein -> ab ins KH, das könnte eine Gestose sein. Sind es aber Schmerzen im Unterleib, kann es gut sein, dass es Vorbereitungswehen sind. Bei mir sind sie so schnell wie sie kamen, auch wieder verschwunden. Zudem hatte sich mein Kleiner extremst bewegt, so als wollte er sich noch mal richtig austoben. Mir war das SUPER unangenehm und ich wollte schon ins KH. Meine Wehen hatten nicht mal Min und zogen nur permanent.

Ich glaube, du musst einfach abwarten. Sollten sich Wehen einstellen, kannst du nur die Zeit abwarten. Wenn es gar nicht mehr geht... -> KH!
Alles Gute
Mari ET-0