Mein zukünftiger Ex Mann spielt mich gegen meine freunde und verwandte

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von sternchenn 26.03.10 - 00:30 Uhr

aus! bitte um hilfe was kann ich tun????

Beitrag von anja676 26.03.10 - 06:55 Uhr

Hallo,

was Du tun kannst: Nichts. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir nur sagen, dass die "Freunde", die sich auf Seite Deines Ex stellen, im Regelfall auch Deine "Ex-Freunde" sind bzw. werden. Das Verhältnis zur Verwandtschaft hat sich bei mir nach über einen halben Jahr wieder normalisiert, die Freunde habe ich nie wieder gesehen. Ich habe mir immer gesagt, dass es ja unmöglich MEINE Freunde gewesen sein können, wenn sie mir in den Rücken fallen bzw. sich so ausspielen lassen.

Das Leben geht weiter und mit der Zeit kommen auch wiede eigene Freunde. Das klingt wirklich hart, ist aber leider so.

Alles Gute
Anja

Beitrag von swety.k 26.03.10 - 08:38 Uhr

Da kannst Du gar nichts gegen tun. Wer schlecht über Dich denkt, wird es auch weiter tun, egal was Du machst. Auch wenn's schwer fällt: Ignorieren und drüberstehen! Falls Dich jemand drauf anspricht, sag die Wahrheit, aber dräng Dich nicht auf, das kommt auch nicht gut an.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von bibabutzefrau 27.03.10 - 12:04 Uhr

nichts.

Aber in der Not gehen tausend Freunde auf ein Lot.

nach der Trennung weisst du wer deine Freunde sind und wer deine Freunde waren.

Hier wurde auch mächtig ausgesiebt.
Aber mal ganz ehrlich:

"Sogenannte Freunde" die sich noch nicht mal meine Seite anhören ,sich einfach zurückziehen und sich nicht mehr melden,waren keine.

Derb gesagt: scheiss drauf.

Ich habe durch die Trennung neue Freundschaften gewonnen.
Alte abgegegen.

Die Karten werden bei einer Trennung neu gemischt,manchmal ist es ganz schön hart.Aber wer weiss was neues kommt.

(9 Monate nach unserer Trennung kann ich wieder lachen-es ist zweifelsfrei immer noch hart-aber der Schmerz sticht nichtmehr.Er ist nur noch dumpf)


LG Tina