ich könnt heulen motz

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sky2609 26.03.10 - 06:50 Uhr

messe seit letzten freitag tempi. war mir eigentlich sicher das am 30.03 spätestenz 1.4. meine Mens kommt.und jetz ?? urbia hat eingezeihcnet das ich jetz ers meinen eisprung hab.kann dat ding sich auch mal irren?? och menno und ich hab mich gefreut das die tempi so schön steigt.hab heut die empi um 0,1 soar runter gesetz damit diese löden balken weg gehn aber geht nich:-(

Beitrag von sky2609 26.03.10 - 06:51 Uhr

hier ma zb

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=494051&user_id=898964

Beitrag von filiz72 26.03.10 - 07:03 Uhr

Hab letztens gelesen, dass d Temperaturanstieg eher dem ES folgt,war ein wissen. Artikel. Aussagefähiger für den genauen Zeitpunkt ist der ZS,der aber auch durch zB Medikamente wie ACC beeinflusst werden kann.

Ich denke,deine Bienchen sitzen gut. Pfeife auf die Statistik,kannst sie ja fälschen...;-)

Beitrag von duplouno 26.03.10 - 07:03 Uhr

Urbia kann ja nicht wissen, das der ES schon war und du mitten im Zyklus angefangen hast zu messen!!!!

Es kann sein, dass dies dein zweiter Tempianstieg ist. Kann aber auch sein, dass dies dein ES war!!!

Dein wievielter ÜZ ist das??? Und wie lang sind deine Zyklen sonst?

Beitrag von sky2609 26.03.10 - 07:05 Uhr

normal immer zwischen 34 und 36 tagen mein 2. üZ.

sollte das wirklich jetz der eisprung gewesen sein meinste die bienchen sitzen ???

Beitrag von duplouno 26.03.10 - 07:08 Uhr

Du weißt doch dann garnicht wie lang dein Zyklus normal ist, oder hast du nicht hormonell verhütet?

Anonsten ist es in dem ersten halben Jahr ganz normal das der Zyklus durcheinander kommt und auch Zyklen bis 90 Tagen und mehr sind schon vorgekommen!!!

Ich denke die Bienchen sind so ok, könnte gereicht haben.
ABer selbst wenn alles genau stimmt und passt hat man ja eh nur eine Chance von 20-30% auf eine SS in einem Zyklus. Also abwarten...

Aber ich würde in dem Fall wirklich davon ausgehen, dass das der ES war.

Beitrag von sky2609 26.03.10 - 07:13 Uhr

ne hab seit 10 jahren nich verhütet

Beitrag von duplouno 26.03.10 - 07:10 Uhr

Achso so viel später war dein Es ja garnicht... Hat sich ja dann nur um 3 Tage verschoben...
DAs ist sowieso völlig normal. War bei mir diesen Monat auch...