frage zu progynova

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sternenkind-keks 26.03.10 - 07:43 Uhr

starte heute in meine erste kyro und fange mit progynova an.

muß ich die auch wie synarel und gonal immer zur gleichen zeit nehmen oder kommt das hier nicht so darauf an???

Beitrag von hasi59 26.03.10 - 07:46 Uhr

Ich würde sagen, dass es nicht so wichtig ist! Ich habe damals meine Estradiol auch mal Früh, Mittag, Abends genommen. Dann mal nur mittags oder abends... Hat nix ausgemacht!


LG und viel Glück #klee
Hasi