haushaltshilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die-susan85 26.03.10 - 08:27 Uhr

Guten morgen #tasse

kennt sich da jemand aus...?
meine FA hat mir am mittwoch für 4 wochen bettruhe verschrieben #schmoll
so und nun ist mein mäuschen krank, und mit kind zuhause ist es schlecht im bett zu bleiben.
mein freund ist arbeiten,könnte er sich über die frauenärtztin krankscheiben lassen?

#danke im vorraus

Beitrag von 4ermami 26.03.10 - 08:37 Uhr

Hallo,

Mein Mann kann 4 Tage im Jahr zu Hause bleiben wegen mir, damit er auf die Kinder aufpassen kann, aber nur für den ersten vielleicht auch den 2. Tag dann muss er jemanden anderen besorgen zum aufpassen! Natürlich unbezahlt!
Länger geht bei ihm nicht!

Lg Melanie

Beitrag von johanna1972 26.03.10 - 08:39 Uhr

Ruf bei Deiner Krankenkasse an und lass Dir einen Antrag auf Haushaltshilfe zuschicken, den füllst Du aus und legst eine Bescheinigung vom FA dazu, dass Du liegen musst und eine Haushaltshilfe benötigst. Das ganze reichst Du dann bei der Krankenkasse ein - entweder macht Dein Freund die HH - erkundige Dich da aber bitte was die KK an Verdienstausfall zahlt - manche zahlen nur pauschal - manche den kompletten Verdienst. Oder Du suchst Dir eine HH über die Caritas o. ä., die werden von der KK komplett bezahlt. Dein Freund kann auch schon ab sofort zu Hause bleiben - musst halt nur die Sachen bei der KK einreichen und mit denen vorher halt absprechen.

Solltest Du noch Fragen haben dann gerne über PN.

Alles Gute - LG Johanna