Mittelschmerz, Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bujakka 26.03.10 - 08:27 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

hab mal ne Frage zum MS, hatte heute morgen rechts ziehmlich heftigen MS, seit 2 Tagen ist Zs klar, man kann ihn auch ziehen und mein MuMu ist weich, evtl. auch leicht geöffnet,

wann kann ich aufgrund dieser Tatsachen davon ausgehen, einen ES zu haben?

wenn der heute sein sollte, ist es doof, weil mein Mann erst in der Nacht nach Hause kommt!

was die Tempi angeht, sieht man es ja glaub ich, immer erst hinterher, oder?

hier mal mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499534&user_id=904425

danke schonmal

Beitrag von tatti73 26.03.10 - 08:29 Uhr

Ja, das deutet dann alles auf den ES hin. Das Bienchen von heute Nacht kann dann natürlich reichen. Allerdings wäre es schon nicht schlecht gewesen, wenn ihr in den letzten Tagen auch ein bißchen gehrzelt hättet.

Beitrag von bujakka 26.03.10 - 08:32 Uhr

hätten wir ja gerne, aber mein Gatte ist leider auf Montage,

von daher ist es schon sehr schwierig, überhaupt ein Bienchen zu setzen, geht halt nur am Wochenende, trotzdem danke

Beitrag von tatti73 26.03.10 - 08:34 Uhr

Vielleicht reicht es ja trotzdem, ich drück die Daumen!

Beitrag von bujakka 26.03.10 - 08:34 Uhr

danke