töpfchen frage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von soka4ever 26.03.10 - 08:31 Uhr

hallo ihr alle
seid letzten mittwoch ist olli daheim ohne windeln.
was recht gut klappt er sagt das er pipi muss.
gestern war ne kleine freundin da und da passierte es 3 mal das er während des spielen zu spät gesagt hat das er pipi muss.
sonst klappt es das er es dauern sagt heute auch schon.und er geht aufs klo oder töpfchen.

nur kaka macht er nicht.

nur einmal.

so wie gehe ich jetzt weiter vorran?

ich traue mich noch nicht zu machen wenn wir unterwegs sind oder bei freunden.

aber irgendwann muss es ja sein.

wie habt ihr das gemacht!

soll ich noch warten wenn wir draußen sind oder einfach mal versuchen?

danke liebe grüße
sonj aund olli 06.03.08

Beitrag von laului 26.03.10 - 08:38 Uhr

Bei mir ist es auch so wie bei Dir. Mich interessieren auch brennend die Antworten zum Abgucken.

Gruss

laului mit Giada

Beitrag von reddevil87 26.03.10 - 10:58 Uhr

Hallo meine kleine hat auch nur pipi ins töpfchen gemacht ich habe ihr dann mal den ganzen tag keine windel angezogen ( auch unterwegs) sie hat 1 mal in die hose kaka gemacht danach nie wieder weil es eklig war! Ab und zu passiert es ihr das pipi in die hose geht das sie vor lauter spielen vergesst aufs klo zu gehen aber das ist ja nicht so schlimm darf noch passieren!!!


Hast er ein lieblings bär? Denn bei meinere habe ich ihre puppe auf töpfchen gesetzt und gesagt das sie auch kakka macht irgendwann hat sie es auch gemacht ( Nach ca 1woche)

viel erfolg lg #blume

Beitrag von inajk 26.03.10 - 14:27 Uhr

Ich habe keinen Unterschied gemacht zwischen zu Hause und woanders. So lernen sie es am schnellsten. Ist doch total verwirrend, Windeln weg und dann wieder an?

Ab dem Tag wo meine Grosse gesagt hat, dass sie jetzt Unterhosen an will, habe ich die Windeln weggelassen. Am ersten Tag ging alles in die Hose, dann teils teils, nach 3 Tagen nur noch ausnahmsweise, und nach 5 oder 6 Tagen ist nie mehr was schiefgegangen.

Beim Rausgehen hatte ich halt immer extra Keider (auch mehrere Garnituren, wenn wir den ganzen Tag unterwegs sein wollten), Plastiktueten und sowas dabei.

LG
Ina