Umfrage an alle :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 87katja 26.03.10 - 08:35 Uhr

Huhu...

Wollt mal fragen wer alles vor hat zu stillen( oder es zumindestens versuchen will) und wer jetzt schon sagt "nein" werd ich nicht ???(und warum)

Und an die, die es vorhaben....

..... werdet ihr euch still BHs holen????

Jaaaa.. was ein nicht alles so durch den kopf geht #gruebel

Achjaa ich möchte es auf jeden fall versuchen :-)


LG Katja und #ei (37.ssw)#verliebt

Beitrag von elly-megges 26.03.10 - 08:37 Uhr

guten morgen katja:-D

also ich möchte auf jedenfall stillen,wenn es möglich ist,aber denke schon. und still-bh da muss ich mich selber noch schlau machen.habe ja noch etwas zeit,obwohl die zeit ja um flug vergeht#schwitz:-p

LG Elly mit Babyboy (28ssw)#blume

Beitrag von bootie84 26.03.10 - 08:38 Uhr

Hallo Katja,

also ich wusste von anfang an das ich versuchen werden zustillen, ich hoffe es klappt, wenn nicht dann werde ich nicht sofort aufgeben sondern werde alles tun damit es klappt. und nein ich werde mir kein still bh kaufen, finde es als geld verschwendung.

lg
nastja+#baby(29+4ssw)

Beitrag von ca2005 26.03.10 - 08:43 Uhr

Hallo
Ich kann dir nur raten dass du dir jedenfalls Still BHs kaufst. Du brauchst sowieso nach der Geburt größere BHs und ich kann mir wirklich nicht vorstellen wie man mit normalen BH stillen soll (ausse sich nackig machen).

Lg CA

Beitrag von ninjap 26.03.10 - 09:01 Uhr

hi,

das geht super und völlig problemlos mit meinen normalen bh´s (natürlich um einiges größerals sonst ;) ). das habe ich 11,5 monate lang so gemacht, und werde es wieder so machen beim 2.kind.

bei mir z.b. sind still-bh´s sinnlos, denn sie geben meiner oberweite null halt. da kann ich auch gleich ohne bh rumlaufen... da bleibt nix,wo es bleiben sollte #schwitz #zitter

und wenn ich dann nen still bh aufmache und meine brust 3 meter raushängt und ich danach dann ewig fummeln und quetschen muss, bis alles einigermaßen drinne sitzt, und wieder zugeknöpft ist,und dann das ganze teil wieder zurechtrücken.... oh nee, das geht gar nicht!!
#schock
oder ob ich mal eben meine brust aus dem normalen bh (der super sitzt und halt gibt) fummel und danach schnell wieder weg stecke und fertig ist... :-D

ich denke für viele ist es eine tolle sache,so ein still-bh, aber für manche eben nicht.

probieren geht über studieren. :-D

lg, ninjap

Beitrag von belletza 26.03.10 - 08:39 Uhr

Huhu,

Ich möchte auf jeden Fall stillen, bzw es versuchen.
Bei meiner Tochter klappte es nicht so, was aber an ihrem zu kurzem Zungenband lag.
Ich hoffe das es diesmal besser klappen wird.

Und ja ich werd mir auch Stillbhs kaufen, fand die damals praktisch :)

Lg

Beitrag von babyerdnuss 26.03.10 - 08:39 Uhr

also ich will diesmal unbedingt stilllen#verliebt und werd auch diesmaL NICHT nach 3 tagen aufgeben wenns nicht sofort klappt.... allein schon weil stillen kostenlos ist und ich diese babynahrung schrecklich teuer finde...

werd mir diesmal auch nen vernünftigen stillbh kaufen, nicht wieder so ein leierding ausm drogerie markt... hab von natur aus schon große brüste#contra und ich denk die brauchen unbedingt gute stütze und guten halt sonst seh ich mit 22 schon so aus wie meine oma #rofl

Beitrag von xxkleine-hexexx 26.03.10 - 08:39 Uhr

hey
ja ich möchte es auf jeden fall versuchen, und hoffe es klappt auch.

Stillbhs werde ich mir schon zulegen. aber ich muss halt in ein Fachgeschäft, weil die Drogeriemärkte nur kleine größen haben .... #rofl #zitter

LG

Hexe mit nils inside ET - 21 ( 37 + 0 -> 38 . SSW)

Beitrag von mama-jessi 26.03.10 - 08:39 Uhr

also ich möcht nicht stillen weil es bei meinen anderen beiden auch nicht wirklich geklappt hat meine brust war totall offen und wund beim letzten mal weil meine kleine jede 1 1/2 stunden was haben wollte
und das waren soo schmerzen #heul
deswegen hab ich mir gesagt das ich jetzt beim dritten nicht stille (ich weiss auch das stillen das beste fürs baby ist aber es geht nicht)
lg jessi & #ei 30ssw

Beitrag von ca2005 26.03.10 - 08:42 Uhr

Hallo
Ich hab bei meiner Tochter voll gestillt und werde meine Zwillis auch stillen.
Stillbhs sind finde ich absolut notwendig. Denn zumindest am Anfang trägt man die 24 STunden am Tag (viel Spaß ohne Bh...) und stillen mit normalen BH kann ich mir nicht vorstellen. Va auch wenn man einmal unterwegs ist! Bei HM und Co gibt es auch leistbare!
Lg

Beitrag von lady-emma 26.03.10 - 08:43 Uhr

Ich will auh auf jeden fall stillen! soll ja die bindung zum Kind auch stärken! :-) ja werde mir auch welche kaufen :-)

Beitrag von mamibell 26.03.10 - 08:46 Uhr

hallo,

ich habe meine ersten beiden kinder gestillt und möchte es nun unbedingt auch wieder tun.
es gibt für mich nichts schöneres, praktischeres und innigeres.
beim ersten kind war es sehr beschwerlich und ich habe viel geweint. die kleine saugte nicht richtig, die brustwarzen waren wund... aber nach einiger zeit klappte es und ich war froh darüber!
also, nicht gleich aufgeben, wenn es nicht gleich klappt, es lohnt sich auf alle fälle! es ist viel einfacher vor allem in der nacht oder unterwegs, wenn man nicht erst die milch anrühren muss...

mamibell 37. SSW

Beitrag von heidi.s 26.03.10 - 08:46 Uhr

Ich werde auch versuchen zu stillen, habe auch schon Still-BHS, jedoch muss ich sagen dass ich nicht traurig bin wenn es nicht klappt. Bei meinem ersten Sohn wollte ich auch unbedingt lange stillen und durfte es aber nicht. Es hat ihm nicht geschadet und deshalb sehe ich das jetzt nicht so verbissen

LG Heidi

Beitrag von shanice 26.03.10 - 08:46 Uhr

ich habe meine tochter damals gestillt und werde das auch diesmal versuchen und hoffe das es so toll klappt wie beim ersten mal... ich finde stillen ist eine super praktische sache und vorallem super gesund fürs baby :)

Beitrag von mutschki 26.03.10 - 08:47 Uhr

hi

ja,ich will diesmal wieder stillen. meinen ersten hab ich nicht gestillt,den 2ten schon,aber schon nach 6 wochen abgestillt...hab es später bereut. leider war ich mir einfach zu unsicher etc....
ich habe lange nach unserem 2ten gesagt,das ich nicht mehr stillen werde,sollten wir nochmal nachwuchs bekommen, auch als ich ss war,hab ich ,bestimmt bis zum 4 oder 5 monat gedacht,das ich es auch keinen fall mehr will (ich hatte die ersten 10 tage ganz wunde brustwarzen und es hat echt dolle weh getan #zitter)
aber nach und nach wurde der wunsch wieder zu stillen grösser. wes war ja doch schön und die beziehung ganz anders. und es ist eben auch das beste was man füttern kann #mampf
ich habe schon still bhs,auch jetzt an,da ich normalerweise bügel bhs habe und die mir jetzt so doll auf den bacuh drücken beim sitzen,so hab ich daheim rum schon still bhs an.

lg carolin

Beitrag von claudiundfabi 26.03.10 - 08:50 Uhr

also ich habe lange hin und herüberlegt und mich nun doch gegen das stillen entschieden, ich hatte damals bei meinem sohn sehr starke schmerzen und zum ende hin kam nur noch blut (trotz stillhütchen) und ich hab solche angst das es diesmal auch wieder so wird deswegen hab ich mir gesagt ich werde es von anfang an nicht machen.

Beitrag von ninjap 26.03.10 - 08:51 Uhr

hi,

ich möchte liebend gerne wieder stillen.

still-bh´s nutzen mir nix, in denen haben ich keinerlei halt. ich habe diverse bh´s ausprobiert, weil ich ja damals noch dachte, man brauche das.... das war rausgeschmissenes geld.

nehme wie beim letzten mal meine normalen bh´s, nur etwas größer halt. geht prima.

lg, ninjap

Beitrag von hoffnung2010 26.03.10 - 08:53 Uhr

hi,
ja, ich will auf jeden fall stillen! - will diesmal auch nich so schnell aufgeben, wie damals bei meiner großen (da hat auch viel stress und ne trennung ne große rolle gespielt).

still bhs hol ich mir erstmal vor der geburt nen günstigen doppelpack (ok, ich hab eh nur nen kleinen busen, da wirds schon paar tage gehen mit den teilen *g*) und wenn die milch dann richtig da is und ich weiß, welche größe nun perfekt is, hol ich mir paar gute still-bhs. find ich wichtig. ob nun große oder kleine brüste ;-)

man will ja auch als stillende mama ne gute figur machen grins... ok, sagen wir mal das machbare rausholen zu der zeit #rofl - und da isses auch wichtig, dass die brust gut geformt is und nich in irgendwelchen schlabberteilen drinhängt. so. :-)

lg hoffnung mit püppi 30. ssw #verliebt

Beitrag von zuckerpuppe82 26.03.10 - 08:57 Uhr

Hi Katja,

Ich habe es auf jede Fall auch vor :-)

LG Cindy + #ei 18. SSW

Beitrag von muschu2 26.03.10 - 09:00 Uhr

Hallo!

Ich werde Stillen.Habe meine beiden Großen auch gestillt.
Ist einfach praktisch und man spart ein haufen Geld!

LG

Mascha mit William 4,Henry 2,5 und #ei 12.SSW

Beitrag von jule3 26.03.10 - 09:02 Uhr

Huhu zurück ;-)

ich werde auch wieder stillen, denn ich fand es super schön, auch wenn ich bestimmt 3 oder 4 Mal richtig blutige Brustwarzen hatte, habe ich tapfer durchgehalten und es nicht bereut.

Ich hatte einen StillBH von H&M und welche von Anita und mir hat der von H&M, der bestimmt nicht mal die Hälfte gekostet hat, viel besser gefallen, der war viel bequemer und saß einfach gut.

Schöne Grüße und viel Spaß beim Stillen

Jule (18.Ssw)

Beitrag von 4ermami 26.03.10 - 09:04 Uhr

Hallo,

1. Kind 5 Wochen versucht zu stillen, alle Kinderarzt und Hebamme waren sooooo blöd! Mein Sohn hat 300 g in den 5 Wochen zugenommen, Kinderarzt hat immer gesagt, mehr essen! #schock Ich hab zugenommen, meinl Sohn nicht! Ich hatte keine Ahnung, danach hat er die Flasche bekommen!

2. Kind 7 Wochen ging alles super, dann sagte der KiA sie nimmt nicht genug zu, ich soll zufüttern!! Habe meine Hebi (war ne andere als die erste) Sie nur gewogen 3 mal in einer Woche, aber keine tips gegeben, ausser zur Stillgruppe brauch ich nicht gehen, hat sowieso keinen sinn! \ann sollte ich zufüttern und meine Milch war weg!
Sie hatte 100 g die Woche zugenommen! #schock Meine jetzige Hebi hat nur den Kopf geschüttelt!

3. Kind 2 Wochen, dann hatte sie ständig hunger, ich wollte das meine Hebi nochmal kommt und sie wiegt, damit ich es einschätzen kann, obwohl ich sie 2 mal angerufen habe kam sie nicht mehr! Hätte ich sie gewogen hätte ich ja nicht die genaue zunahme! Also, weil sie so Hunger hatte zugefüttern und dann war die Milch auch ganz schnell weg!!

4. Kind neue Hebamme!!! Wir hatten wieder Probleme,aber von anfang an!
Da wurde mir erstmal gesagt was ich machen kann! Abpumpen und so weiter! Wir haben 4 Monate mit gelegentlichen Zufüttern und viel abpumpen, zum stillen, war sehr anstrengend!

Meine anderen Kinder wollten auch aufmerksam! Also diesmal werde ich es wieder versuchen, werde mir mehr ruhe gönnen, was ich bei Nr 4 nicht gemacht habe! Diesmal werde ich das nicht mit abpumpen machen, aber würde versuchen länger zu stillen und dann danach die Flasche zu geben! So macht meine Freundin das auch und sie stillt noch ca 1/3! Der kleine ist 6 Wochen alt!
Bin gespannt ob es klappt, wünsche es mir so sehr, aber wenn nicht mach ich mir auch keinen Stress! Für mich ist es wichtig es zu versuchen, es ist sooo schön zu stillen und einfach auch noch und billig!

Lg Melanie

Beitrag von katta0606 26.03.10 - 09:06 Uhr

Hallo Namensvetterin,
ja, ich möchte auch gerne stillen. Bei meiner ersten Tochter habe ich fast 8 Monate voll gestillt. Wäre schön, wenn das jetzt auch wieder klappt.
Still BHs werde ich mir besorgen, aber keine zu teuren.

LG Katja

Beitrag von nico13.8.03 26.03.10 - 09:07 Uhr

Morgen

Ja ich werde auch wieder stillen-hoffe ich halte diesmal länger durch als 6Wochen:-D
Ich kauf auch Still BH´s
hab aber auch Babyflaschen gekauft falls es nach den 6Wochen nichts mehr für mich is.

LG niki+ben inside(25+3ssw)

Beitrag von yorkijaylee 26.03.10 - 09:09 Uhr

huhu
ich habe das bei meinem allerersten Kiddi ausprobiert und das hat net geklappt,auch beim 2ten nicht seit her hab eich für mich entschieden das ich nicht stillen werde.Leider habe ich mal eine info im TV gehört wo die mutter was gegessen hat und das in die Muttermilch überging,naja und das kleine wesen hatte das abbekommen und ist ....#kerze nee dann lieber Flasche und ich kann selber essen was ich will ohne das ich diese angst haben muß.

  • 1
  • 2