Trinkt er zuviel? 14 Wochen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 123456engel 26.03.10 - 08:44 Uhr

Hallo,

mein kleiner ist 14 Wochen und 3 Tage.

Er bekommt seit Freitag die Flasche und trinkt am Tag 6x 200ml. BEBA PRE HA.

Ist das zuviel?

Habe nun gelesen das es zuviel ist.
Ich kann ihn ja nicht Hungern lassen.

Danke für Eure Hilfe


Beitrag von steffsche84 26.03.10 - 10:22 Uhr

Hey,

mein Kleiner ist 15 Wochen alt und trinkt alle 2-3 Stunden 200 ml Aptamil ar. die ist wie die einser Milch. Mein KiA hat gestern gemeint ich solle aufpassen. aber was soll man machen wenn die Zwerge doch hunger haben? Lukas trinkt keinen Tee, egal was ich ihm anbiete. Auch kein pures Wasser.
Vielleicht wachsen die Kleinen ja auch gerade und trinken deshalb so viel. #kratz
Meiner bekommt Zähne, und zwar die Eckzähne vielleicht mag er deshalb so viel trinken?!

lg steffsche84

Beitrag von susasummer 26.03.10 - 10:36 Uhr

Das ist schon viel,aber vielleicht braucht er es im moment einfach.Der 19 wochen schub kündigt sich ja schon viel früher an.Kann also sein.
Ich würde mal etwas abwarten,ob es sich wieder reguliert.Ist er denn mit weniger unzufrieden?
lg Julia

Beitrag von sisi1976 26.03.10 - 11:14 Uhr

Hallo!

Meine Kleine trinkt auch diese Menge, mindestens! Wir trinken Hipp Bio Pre! Sie ist 11 Wochen! Habe weiter unten gepostet, aber die Mädels, die mir antworteten, meinten auch, mit Pre kann man nicht überfüttern.
Wie groß und schwer ist dein Schatz denn?
Meine ist jetzt 58cm und 5900g schwer!
Ich dachte, es wäre viel zu schwer, aber die Mädels haben mich beruhigt!

LG,
Sisi, die es auch nie übers Herz bringen würde, ihr süßes Pummelchen hungern zu lassen!

Beitrag von 123456engel 26.03.10 - 18:40 Uhr

Mein kleiner wiegt ca 6000g und ist 64cm groß.

Hab heut beim KIA angerufen die meinten ich soll langsam auf die 1 umsteigen.

Da es für die kleinen Nieren nicht gut ist wenn sie jeden Tag 1,2l zu verarbeiten haben.
Der Magen passt sich an, wenn er immer soviel zu trinken bekommt weitet er sich und will dann immer soviel.

Es reicht wenn er am Tag 5 x 200ml bekommt.

Deshalb die 1 weil die besser sättigt.

So wurde es mir gesagt.