Frage wegen Muttermilch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 1984isi 26.03.10 - 09:03 Uhr

Guten morgen,

vor zwei Wochen sind unsere Twins zur Welt gekommen. An die Brust wollen beide nicht. Ich hab das schon paar mal mit meiner Hebamme probiert. Aber nix passiert. Deswegen pumpe ich die Milch ab. Und fütter beide dann mit Nahrung dazu.
Aber seit gestern abend spucken beide Nach der Muttermilch.
Kann das sein das sie die nicht mehr mögen?!

LG
Iris mit Mike und Mia

Beitrag von qrupa 26.03.10 - 09:42 Uhr

Hallo

auch gestillte babys spucken Milch wieder aus. das hat nichts mit nicht mögen zu tun sondern einfach damit das sie noch ein völlig unreifes Verdauungssysthem haben uns auch das Zwerchfell noch nicht richtig funktioniert.

Wenn du statt pumpen lieber stillen möchtest würde ich dir raten nochmal eine Ausgebildete Stillberaterin zu kontaktieren. Die sind im gegensatz zu hebammen für genau solche Fälle ausgebildet.

LG
qrupa

Beitrag von mini-wini 26.03.10 - 09:49 Uhr

Hallo,

kann meiner Vorrednerin nur zustimmen. Meine Maus spuckt auch ganz oft nach dem Stillen. Ich denke das ist normal.
Wende dich an eine Stillberaterin.
Schau mal unter www.lalecheliga.de.

Alles Gute für Dich und deine Twins

Beitrag von kleiner-gruener-hase 26.03.10 - 11:08 Uhr

Ich habe unsere Tochter (fast 5) gestillt und die war ein ganz fürchterliches Spuckkind, bis sie 10 Monate war hat sie gespuckt.

Und unser Sohn (3,5 Monate) wird auch voll gestillt und steht seiner Schwester in nichts nach... #aerger