Letzter Absatz Bewerbungsschreiben

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von pista 26.03.10 - 09:35 Uhr

Hallo,

ich bewerbe mich nach 8 Jahren Elternzeit (kurze Unterbrechung durch 400 Euro Job). Eigentlich wollte ich den letzten Absatz so beginnen:
Nach meiner Elternzeit suche ich den Wiedereinstieg im betriebswirtschaftlichen Umfeld. Die geschilderten Aufgaben reizen mich daher sehr...

Sollte ich das schreiben, eigentlich geht es aus dem LL ja hervor? Auf der anderen Seite begründe ich ja, warum ich dort anfangen will.

Danke und Gruß,
pista

Beitrag von mamavonyannick 26.03.10 - 09:57 Uhr

Hallo pista,

vllt ungefähr so:

"Für eine erfolgreiche Mitarbeit qualifizieren mich meine Eigeninitiative, meine Zuverlässigkeit sowie mein freundliches und umgängliches Wesen. Meine Leistungsstärke ermöglicht mir den Wiedereinstieg und die Integration in Ihr Unternehmen."

vg, m.