Einleitung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamalein1981 26.03.10 - 09:40 Uhr

Huuhuu,

nach wieviel Tagen leitet man bei euch ein? Ist es immer so, dass die Geburt bei Einleitung schlimmer ist?

GLG

Beitrag von swetik.09 26.03.10 - 09:47 Uhr

Ab ET warf man einleiten oder aus gesundheitlichen Gründen auch früher.

Beitrag von qrupa 26.03.10 - 09:48 Uhr

hallo

meist nach 10 Tagen. ich hab die Einleitung aber bis ET+15 abgelehnt und dann ging es von selber los.

LG
qrupa

Beitrag von blume19802003 26.03.10 - 11:13 Uhr

Hallo,
ich war 10 Tage drüber und es ging dann auch von allein los, ohne Einleitung, hatte aber letztlich einen Kaiserschnitt und zwischendrin wurde ich an den Wehentropf gehängt. Warte lieber, die Schmerzen waren viel schlimmer und die Wehen kamen auch häufiger, mir hat die kurze Zeit am Wehentropf gereicht.

lg :-)