wer ist noch so ungeduldig? Aprilies und andere.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrin.-s 26.03.10 - 09:41 Uhr

Hi Ihr, bin ja jetzt et-16 und kann kaum abwarten, meine Kleine endlich bei mir zu haben, hätte nie gedacht, dass es mir mal so geht....#klatsch Ich weiß, ich habe noch Zeit, auch noch über den ET, aber ich hoffe trotzdem, sie kommt bald..... Wehm geht es noch so und wartet? Bin so froh wenn endlich April ist!
LG Katrin mit Carina#verliebt

Beitrag von aylin1986 26.03.10 - 09:46 Uhr

Will auch endlich! bin jetzt ET-30 und will endlich meine Maus und meinen <körper wieder für mich haben :-p Hoffentlich kommen die Mäuse bissl eher #schwitz

Beitrag von m_sam 26.03.10 - 09:46 Uhr

Bei mir ist es so zwiespältig. Ich bin heute ET-20 und einerseits denke ich "von mir aus kann er nächste Woche kommen" und anderseits denke ich "bloß das nicht, hab noch so viel zu tun und bin nicht richtig vorbereitet".
Es ist bei mir ein ganz komisches Gefühl. Bei den anderen Beiden war irgendwann klar, dass ich jetzt bereit bin - momentan fehlt mir das Gefühl total.
Aber körperlich ist es halt einfach so, dass ich täglich merke, wie beschwerlich alles ist, vor allem mit den anderen beiden Kindern. Da würde ich mir wünschen, dass ich wieder beweglicher bin.

Mir geht es allerdings sehr gut in dieser SS und ich habe jetzt keinen Grund über körperliche Beschwerden zu meckern. Ist halt der tägliche Kampf mit Aufräumen und Kinder in KiGa bringen etc, der einen als Hochschwangere so schlaucht.

Ich überlasse es einfach dem Kleinen, wann er kommen will. Wenn er will, darf er....wenn er noch nicht will....auch ok!

LG Samy

Beitrag von mutschki 26.03.10 - 09:50 Uhr

huhu

ich bin erst in der 37 ssw (36+1) aber ich bin auch schon sooooo ungeduldig.die zeti zieht sich seit ein paar wochen echt wie kaugummi....
bein kleiner kam damals spontan nach blasensprung bei 36+6 ssw...aber ich glaube zwerg nr wird es nicht so eilig haben.ausserdem hätte ich ja schon gerne ein aprilkind ;-)
hab am 1.4 wieder einen fa termin (vor 2 wochen nur bei der hebi) bin schon gespannt,wie der "befund" so aussieht.
trotzdem zieht sich der märz soooo,echt nervig.bin so gespannt wie und wann es diesmal los geht,wie die geburt sein wird,wie der kleine aussieht etc...
naja,uns bleibt wohl nix anderes übrig,als zu warten...auch wenns uns noch ewig vorkommt,drin geblieben ist auch noch keins #rofl#rofl

lg carolin mit nick nevio 37 ssw

Beitrag von alexalexi 26.03.10 - 09:51 Uhr

Hallo Katrin!

MIr geht es genau so... Bin heute ET -32 und fühle mich seit 2 Tagen gar nicht mehr gut.

Bin irgendwie auch sehr unruhig. Möchste jetzt am WE auch unbedingt die Kliniktasche packen. Keine Ahnung warum. Die ganze Zeit dachte ich noch, dass das noch Zeit hätte.

Auf jeden Fall sind wir am Endspurt angelangt....


LG und schönes WE!

alexalexi 36. SSW

Beitrag von aerlinn 26.03.10 - 09:54 Uhr

Huhu!


Bin auch bei ET -20 und wegen mir muss es auch nicht mehr bis zum ET dauern. Besonders das viele Müde-sein nervt mich, und die Tritte tun manchmal schon ganz schön weh. Dazu kommt noch, dass ich sooooo neugierig bin was es ist (habe unterschiedliche Outings bekommen) und deswegen will ich es endlich mit eigenen Augen sehen :-)


Aerlinn

Beitrag von thobar1717 26.03.10 - 10:02 Uhr

Hi,

ich bin zwar (erst) ET-22, aber ich kann auch schon nicht mehr.
Meine Wassereinlagerungen sind so was von heftig und jetzt auch noch ständig Kontrolle wegen Gestose #zitter... ich wünschte der Kleine würde sich bald auf den Weg machen. Der März zieht sich echt wie Kaugummi und bis Mitte April ist es auch noch soooooooooooo lange.

Sind eure Bäuche eigentlich schon tief genug? Bei mir irgendwie nicht :-(

Aber Mädels durchhalten... bald sind auch wir an der Reihe....

Alles Gute!
Thobar

Beitrag von shy 26.03.10 - 10:41 Uhr

hey ihr aprillies :-)
ich bin jetzt ET-21 und habe am mittwoch erfahren dass sich mein muttermund auf 1 cm verkürzt hat und bereits 1 cm geöffnet hat.

habe auch wehen,aber ich merke nicht viel vom hart werden des bauches,nur die menstruationartigen beschwerden werden deutlicher.und es drückt dabei schon mal wiedernach unten,dabei sitzt der kleine schon fest und tief im becken.

trinke jetzt himbeerblättertee um das weiter in gang zu halten,mag nicht ewig "offen" stehen ;-)

lg Melli

Beitrag von traumwolke23 26.03.10 - 11:13 Uhr

huhu....
also bei mir ist es ganz extrem. ich bin nun et - 11 und will schon die hälfte der ss nicht mehr! dies ist mein erstes kind und ich habe mir nie erträumt das ich sooo ungerne ss bin. mir gehts die ganze zeit nur schlecht ( ausser jetzt in den letzten tagen mal 2 mal nicht ) konnte die ganze ss nicht geniessen. mein bauch stört mich total. hab vor der ss immer gedacht das nich ihn stolz tragen werde und fand alle ss frauen immer total hübsch. ich find mich einfach nur hässlich und fett! dabei hab ich NUR 12 kilo bis jetzt zugenommen. bin echt froh wenn mein kleiner endlich da ist. am liebsten schon gestern :)
ausserdem bin ich doch sooo neugierig wie er aussieht und freu mich auf die zeit mit ihm.

ABER bald haben wir es ja alle geschafft und eigentlich dürften se sich ja auch jetzt mal auf den weg machen.
drück uns allen die daumen , und ich sag mal übermorgen treffen wir uns hier wieder und schreiben die daten der kleinen auf ;)

lg sarah et-11

Beitrag von hexenmeister75 26.03.10 - 11:52 Uhr

Hallöchen,
so ich will auf mein Senf dazugeben...... ich bin hin und her gerissen... einerseits möchte ich das es nun endlich zuende geht und ich die kleine im Arm haben kann, ihr Geschwister warten schon sooooooooooooooo sehr auf sie und fragen jeden tag wann May endlich raus kommt zum Spielen....andererseits denk ich bleib man ruhig noch drin ABER ohne diese scheiss schmerzen. Wenn die Kleine da ist heisst es Schlaflosenächte aufstehen und Stillen und und... Naja momentan stehe ich fast immer um 3 uhr morgens auf weil ich so druck nach unten hab das ich es im Bett kaum aushalte.... es sind noch 25 tage und ich hoffe so sehr das es irgentwie alleine los geht (hab ne Wehenschwäche also keine schmerzen nur druck nach unten) wie auch immer nur bitte ohne Wehentropf da ist man immer am Schlauch gefesselt. So genug gejammert es ist Wochenende und das heisst Papa gibt mir etwas zeit für mich.... Alsooooooooo euch allen ein schönes Wochenende Lg Hexenmeister75 mit 5 kids an der Hand und May im Bauch - 25 tage