Blaue Flecken und Beulen: Gibt es eine Salbe??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rosenfan 26.03.10 - 09:46 Uhr

Hallo,

unser Kleiner fängt an zu laufen und fällt immer so doll hin, dass er am Kopf jetzt eine richtige blaue Beule hat.

Gibt es irgendwas , was man da raufmachen kann damit es nicht so anschwillt und blau wird??

LG
Lea

Beitrag von settee 26.03.10 - 09:48 Uhr

Ja, Hepathromb-Salbe!

Alles Gute
Settee

Beitrag von murmel72 26.03.10 - 10:01 Uhr

Arnica Globuli D6 kombiniert mit Traumeel Salbe hilft super.
Wir haben kaum blaue Flecken.

Beitrag von fbl772 26.03.10 - 10:09 Uhr

direkt nach dem Sturz unter etwas Druck kühlen ... unser Kleiner hatte beim Laufenlernen etwa 3 Monate lang ständig blaue Monsterbeulen entweder rechts oder links auf der Stirn. So richtig machen kann man da nix, dort ist die Haut ja sehr dünn und gut durchblutet.

VG
B

Beitrag von -froeschi- 26.03.10 - 10:10 Uhr

Hallo,

gleich wenns passiert das Rescuegel drauf machen wirkt ware wunder. Ich wollts nicht glauben aber seit dem gibt es keine Beulen mehr.

LG

Beitrag von manilinchen 26.03.10 - 11:04 Uhr

Hallo,

Arnikasalbe soll gut sein. Hab es selber aber noch nie getestet.

LG manilinchen

Beitrag von tinar81 26.03.10 - 12:19 Uhr

ARNICA in jeder Form: Als Creme, als Tücher, als Globuli D6 oder D12... Hilft wahre Wunder - musst dich mal in der Apo erkundigen. Arnikaprodukte gibt es überall.

LG MArtina