Was ist das jetzt wieder? Expertinnen!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von loddlluis2007 26.03.10 - 09:58 Uhr

Hallo

Ich werd absolut nicht schlau....

Hatte gestern abend leichte Unterbauchschmerzen, später dann eine kurze leichte Blutung.

Heute Morgen dann die Tempi hoch.....habe allerdings später gemessen.

Vielleicht kann mir jemand was dazu sagen?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496545&user_id=728775

Danke schonmal!

LG Janine

Beitrag von elisa38 26.03.10 - 10:05 Uhr

Hallöchen, ich glaube, wenn die Tempi noch schön hoch ist, dann könnte das eine Einnistungsblutung gewesen sein. drück dir fest die Däumchen#freu

Beitrag von blueeyes83 26.03.10 - 10:07 Uhr

Würde auch sagen, dass es evtl eine Einnistungsblutung gewesen sein kann. Drück dir die Daumen, dass die Tempi schön weitersteigt. #pro
#blume

Beitrag von loddlluis2007 26.03.10 - 10:12 Uhr

Ich hoffe ihr habt recht! Bis jetzt ist kein Blut mehr sichtbar!

Danke!