Wann habt ihr euren Mann geheiratet?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von schokoschnute1985 26.03.10 - 09:59 Uhr

Hallo zusammen,

mich würde einmal interessieren, nach wievielen Jahren (oder sogar Monaten?) ihr euren Göttergatten geheiratet habt.

Dieses Thema ist gestern bei meinem Partner und mir und einem anderen Pärchen aufgetreten und wir haben heiß diskutiert, ob es besser wäre, etwas länger zu warten :)

Jetzt interessiert mich auch die Meinung anderer.

#danke

Beitrag von brummel-baer 26.03.10 - 10:01 Uhr

Zwischen "offiziellem Zusammensein" und Hochzeit werden bei uns 19 Monate liegen. Bei meinen Eltern waren es 9 Monate (und sie feiern dieses Jahr ihren 52. Hochzeitstag).

Gruß
bb

Beitrag von tini13 26.03.10 - 10:01 Uhr

also mein schatz und ich heiraten 2011 und sind dann auch genau 11 jahre zusammen!!! ;-)

also ich denke das sollte immer jeden für sich entscheiden wielange man wartet mit dem heiraten!!! eine freundin von mir hat schon nach 1 jahre geheiratet und bisher geht es bei denen gut und haben nun auch 1 kind zusammen... ich glaube mittlerweile ist sie jetzt 3 jahre verheiratet!!!

Beitrag von -verena- 26.03.10 - 10:03 Uhr

Hallo,
also wir haben nach 7 Jahren geheiratet.
Ich glaube es ist besser etwas zu warten weil man in viel Zeit auch viele Situationen zusammen erlebt und man weiß wie man dann zusammenhält bzw. passt.
LG
V.

Beitrag von rosenduft84 26.03.10 - 10:08 Uhr

allso mein ex wolte ich nach 4jahren bezihung heiraten ,aber es ging nicht da er mich 2monate vor der hochzeit zizten gelasen hat dan hate ich 3jahre keine bezihung mer und habe jetz mein mann gefunden wir heiraten am 7.mai.10 und sind dan erst 9monate zusamen

lg manu

Beitrag von sami.flower 26.03.10 - 10:10 Uhr

Hallo,

wir heiraten 2011 im unserem "verflixten" 7 Jahr. Sind dann allerdings fast 8 Jahre zusammen und unser Sohn wird dann schon 5 sein:-D.

Lg Kathi,die sich so auf Juni 2011 freut#verliebt

Beitrag von enelya 26.03.10 - 10:23 Uhr

Hallo,

Aber das verflixte Siebente ist doch dann schon vorbei?!
Das wäre doch vom 6. bis zum 7. Jahrestag, oder?! #kratz Ich mein, das 1. Jahr ist doch vom Zusammen-komm-Tag bis zum 1. Jahrestag?!?!

Ich frag so blöd, weil wir grad 6,5 Jahre zusammen sind und ich letztens noch dachte, dass wir eben im "verflixten 7." sind... ;-)


LG,
Enelya

Beitrag von sami.flower 26.03.10 - 10:32 Uhr

Oh dann hatte ich wohl einen mächtigen Denkfehler#hicks

Beitrag von merline 26.03.10 - 10:13 Uhr

Verlobung 4 Monate nach Kennenlernen - Hochzeit dann 17 Monate nach Verlobung :-)

Wenn man so "alt" wie wir heiratet (damals 41 und 47), da wartet man nicht mehr so lange..........;-) Wäre ich Mitte 20 gewesen, hätte ich es sicher langsamer angehen lassen. Aber ich habe früher immer schon gesagt, dass ich vor 30 sowieso nie heirate und ich habe mich dran gehalten! *g*

Aber eine lange Wartezeit muss nicht unbedingt eine Garantie für den Bestand der Ehe sein, andersrum muss schnelles Heiraten nicht zwangsläufig schlecht sein...........das hängt sicher von anderen Faktoren ab!

LG Merline

Beitrag von siebzehn 26.03.10 - 10:23 Uhr

Wir waren sechs Jahre zusammen, als wir geheiratet haben.

Beitrag von kolbo-sauri 26.03.10 - 10:35 Uhr

Hallo,

an unserer Hochzeit sind wir offiziell knapp 4 Jahre zusammen....

"Inoffiziell" sind es dann schon über 6 Jahre;-)

VG

Beitrag von mamiki2 26.03.10 - 10:36 Uhr

Morgen zusammen,

wir heiraten am 14. und 15. Mai 2010 und im Juni sind wir dann 5 Jahre zusammen.Wir wollten eigentlich schon mal vor 3 Jahren heiraten,aber irgendwas ist dann immer dazwischen gekommen.

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von asimbonanga 26.03.10 - 10:39 Uhr

Hallo,
bei mir waren es bei der ersten Hochzeit ,wie auch jetzt in 2. Ehe 4 jahre bis zur Eheschließung.
Einmal bin ich gescheitert-------in meiner jetzigen Ehe freue ich mich jeden Tag diesen Mann geheiratet zu haben-und glaube auch, das dies so bleibt.

Garantien gibt es nicht, aber ich wollte den Mann den ich heirate schon länger kennen und ohne rosarote Brille auf der Nase handeln.

Urlaube, Stressverhalten, Streitkultur, Krise, die Familie der Partners-----das Alles sollte man kennen.


L.G.

Beitrag von glasregen 26.03.10 - 10:41 Uhr

Hallo,

wir stecken mitten im "verflixtem 7. Jahr". Wir sind seit 6,5 Jahren zusammen und heiraten nächste Woche Samstag.

Ich hätte gern eher geheiratet, aber er findet es gut so, da wir schon viele Höhen und Tiefen hatten und sozusagen beziehungstechnisch sehr erprobt sind :)

Wir haben unsere zwei Kids und fühlen uns gefestigter als vor ein paar Jahren.

Jedes Paar muss für sich entscheiden wann der Zeitpunkt richtig ist.

Aber mal im Ernst. Ich hatte vor ihm zweimal Beziehungen über 3,5 - 4,5 Jahre. Beide meiner Exfreunde wollten heiraten (haben wir aber nicht) und dann gingen die Beziehungen doch in die Brüche. Ich könnte mir im Leben nicht vorstellen einen Partner schon nach ein paar Monaten zu heiraten.

Beitrag von swety.k 26.03.10 - 10:48 Uhr

Hallo,

wir haben uns im Sommer 2006 kennengelernt, waren etwa ab Dezember 2006 ein Paar, sind im Februar 2007 zusammengezogen und haben im September 2009 geheiratet. Also nach knapp drei Jahren. Wir hätten auch schon früher geheiratet, wenn meine Scheidung schneller gegangen wäre.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von brummel-baer 26.03.10 - 10:50 Uhr

Ich glaube auch nicht, dass die Länge der Beziehung vorher eine so große Rolle spielt. Wichtiger ist meiner Ansicht nach, in welchem Alter man heiratet. Wenn man bereits "älter" ist, hat man bessere Vorstellungen vom gemeinsamen Leben als bspw. Anfang 20. Man kann auf mehr Lebenserfahrung zurückgreifen und lässt sich nicht gleich wegen jedem Problemchen aus der Bahn werfen.

Beitrag von motte1986 27.03.10 - 16:12 Uhr

damit meinst du sicher nicht alle paare.

ich denke schon, dass die dauer einer beziehung eine rolle spielt.

mein mann und ich waren bei unserer hochzeit 23 und 26 jahre alt.

was wir aber vorher schon zusammen durchgestanden haben, schaffen manche nicht ihr leben lang...

lg

Beitrag von sunny-1984 26.03.10 - 11:15 Uhr

Mein Mann und ich sind am 12.12.2006 zusammen gekommen und haben am 12.06.2009 geheiratet.
Wir haben in diesen 2,5 Jahren viel durchgemacht (verschiedene Arbeitszeiten, dann zusammenarbeiten in der gleichen Firma). War schon teilweise ein harter Kampf.

Natürlich sagen einige das ist zu zeitig und man kennt sich kaum. Aber wenn man 5 oder 10 Jahre mit seinem Partner zusammen ist, kann ja auch keiner garantieren dass dann die Ehe für immer hält...

Lg sunny

Beitrag von di880 26.03.10 - 11:15 Uhr

Wir sind jetzt 7,5 Jahren zusammen ( verflixte 7. Jahr #zitter ) und geheiratet wird im Juli. Für uns is es die richtige Zeit. alles paßt. Und nach der Hochzeit wird der Nachwuchs geplant. #schrei da bin ich noch ein wenig altmodisch: Zuerst Hochzeit und dann Kinder.

Und ich heiratete noch U30 :-D , 1 Monat bevor ich 30. werde, paßt doch.


bye
sT
di

Beitrag von sunny-1984 26.03.10 - 11:21 Uhr

Wir haben auch erst nach der Hochzeit mit dem Nachwuchs planen angefangen. Da ist mein Mann und ich auch noch etwas altmodisch eingestellt ;-)

Lg Sunny

Beitrag von sandra091285 26.03.10 - 19:22 Uhr

ihr seid schon im 8. Jahr #cool

Beitrag von claufa 26.03.10 - 11:30 Uhr

hallo,

mein mann und ich haben geheiratet, als wir bereits 6,5 jahre zusammen waren. tja, und dieses jahr sind wir nun schon 3 jahre verheiratet...;-)

ich kenne aber auch freunde, die nach weniger zeit (3 jahre) geheiratet haben/ heiraten.

jeder, wie er möchte...bei uns hats halt n bissl länger gedauert :-)

alles gute!

LG,
claudi

Beitrag von babyball2007 26.03.10 - 12:31 Uhr

Wir haben nach 11 Jahren geheiratet.

Mit 17 sind wir zusammengekommen, mit 28 geheiratet.

Wir haben so lange gewartet, weil wir lange in der Ausbildung, Studium und Promotion waren. Den Kopf wollten wie frei haben für die Hochzeitsplanung, ohne Prüfungsstress im Nacken.

LF

Beitrag von eraser4768 26.03.10 - 12:49 Uhr

ich habe 17 #schwitz#schwitz Jahre warten müssen bis mein Mann "JA " gesagt hat #ole#ole -Er war u. ist meine erste große Liebe #verliebt#verliebt im Aug. 2010 sind wir 3 Jahre verh. -dabei könnte ich bald Silberhochzeit #freu feiern - immerhin schon 20 Jahre zusammen .

Und ich hasse#aerger es wenn mich leute fragen ob meine beiden Kids (18 und 11) von diesen mann sind #schock -- naja bin 35 -das könn einige schwer begreifen -das ich mich so schnell gebunden hab #herzlich

Beitrag von sunny382 26.03.10 - 13:29 Uhr

Nach über drei Jahren, einer gemeinsamen Tochter und einen kleinen Wurm im Bauch #verliebt

Es gibt Paare die heiraten nach ein paar Wochen und es geht gut, oder andere heiraten nach Jahren und es klappt doch nicht.

Ich finde immer man sollte sich ganz genau kennen und sich vertrauen können. Aber eine Garantie das es klappt, hat man leider nie.

  • 1
  • 2