Fragen über Fragen - Beikost und Kürbis!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von snoopfi 26.03.10 - 10:38 Uhr

Hallo,

hatte heute morgen schonmal gepostet und liebe Antworten bekommen.

Ich fange an Gemüsebrei für unseren Junior zu kochen und habe jetzt eine Hokaidokürbis gekauft.

Vielleicht eine dumme Frage, aber muss ich diesen schälen, bzw. darf ich nur das Fruchtfleisch benutzen #kratz? Ne Freundin meinte ich könne ihn ganz kochen, müsste ihn nur ordentlich waschen...

Vielen Dank und liebe Grüße
Snoopfi

Beitrag von mauz87 26.03.10 - 11:16 Uhr

Also Ich habe jedes Gemüse vorher von der Schale befreit sprich beim Kürbis auch das Kerngehäuse herrausgeschnitten.Dann in kleine Stücke geschnitten , so habe Ich es gemacht ...

lG und gutes gelingen ;)

Beitrag von schwilis1 26.03.10 - 11:16 Uhr

hokkaidos kann man ganz kochen. ich würd ihn auch gründlich waschen. (das probleme an pestizidien etc ist, dass sie nicht nur in der schale sind, weswegen schälen oft nichts bringt)
aber die schale wird beim kochen weich. (ich hab auch noch einen hier stehen und werde bald ein süppchen für mic kochen :)

Beitrag von schwilis1 26.03.10 - 11:16 Uhr

ausser halt die kerne :D

Beitrag von muedie 26.03.10 - 11:32 Uhr

Ich habe die Hokkaido-Kürbisse für meinen Zwerg immer mit Schale verarbeitet. Nur Kerne raus, kleinschnippeln, dünsten, pürrieren - fertig. Und er liebt Kürbis ...
Kürbis gibt allerdings fiese Flecken. Ich mach dann immer nen Klecks ReiseWaschmittel drauf und lass das bis zur nächsten Wäsche drauf (wasche es also nicht aus, sondern lass es trocknen) und die Flecken gehen meist ganz gut raus.

LG und viel Spaß beim Kochen!

muedie