Nochmal ne Frage wegen Sonnencreme

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von prinzesssin1081 26.03.10 - 10:41 Uhr

Welche soll ich den kaufen ?

Beitrag von sarahconnor 26.03.10 - 10:44 Uhr

wir haben die vom aldi. super preis, super leistung. wir sind total zufrieden damit und erst gestern empfahl meine Hebi diese.

lg
sc

Beitrag von pimperrella 26.03.10 - 11:24 Uhr

Ja aber nicht für Babys benutzen, soll man erst ab 1 Jahr benutzen steht auch auf jeder Packung.......geht alles über die Haut in den Körper, kann sonst tierische Allergien geben

Beitrag von elistra 26.03.10 - 11:31 Uhr

zumindest nicht für ein kind unter einem jahr.

die dürfen überhaupt nicht in die direkte sonne und die mittagszeit/hitze (11/12-15/16 uhr) sollten sie komplett im haus verbringen.

kleidung ist der beste schutzt, also kauf lieber luftige aber lange kleidung oder so spezielle uv-schutzkleidung. bzw. im kiwa kann man das kind ja auch prima mit so einem sonnensegel (gibt es auch mit uv-schutz) vor der sonne schützen.

sonnencreme belastet die haut und sie schützt nicht vor hautkrebs, sondern nur vor sonnenbrand.

Beitrag von qayw 26.03.10 - 11:38 Uhr

Hallo,

man sagt, für Babies soll man Creme mit mineralischem Lichtschutzfaktor 50 nehmen.
Die sind alle furchtbar zähflüssig, schlecht aufzutragen, und die Babies sehen ganz bleich aus.
Wir haben eine von dm.

Mich nervt das Zeug. Ich bin froh, daß wenigstens meine Tochter seit letztem Jahr normale 50er Creme von Ambre Solair nehmen kann.

LG
Heike