gestern auf arte: 4 Minuten

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von arya 26.03.10 - 10:43 Uhr

Hallo,

habe mir gestern den Film aufgenommen, und nun festgestellt, dass ich den Schluss nicht komplett habe.
Wie geht der Film aus? Bei mir war Schnitt, als sie mit ihrem Spiel fertig war und alles applaudierte. Kam dann noch etwas? Wäre lieb, wenn Ihr mir helfen könntet.

Grüße
arya

Beitrag von annie7 26.03.10 - 11:54 Uhr

Hallo,

da kam nicht mehr viel! Sie schien ja erst überrascht, als alles applaudierte. Sie ist dann auf der Bühne nach vorne gegangen, hat Blickkontakt zu ihrer Lehrerin gesucht. Sie haben sich angelächelt, Jenny hat sich sehr vornehm verbeugt vorm Publikum, vor allem aber vor ihrer Lehrerin. Dann kam die Polizei und hat ihr die Handschellen angelegt. In dieser Position wurde das Bild gestoppt. Also sie in Verbeugung mit zwei Polizisten an ihrer Seite, aber einem Lächeln im Gesicht. Dann kam der Abspann.

War gut, der Film! :-)

LG Annie

Beitrag von arya 26.03.10 - 21:19 Uhr

Danke Anni!

Ich fand den Film auch klasse. Nur ist leider nicht herausgekommen, ob sie nun schuldig oder unschuldig im Gefängnis sitzt.

LG Arya