Welches Kiddi-Board für den Quinny-Speedi?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schnurzel77 26.03.10 - 11:04 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.
Wir haben den Quinny-Speedi und ich frage mich jetzt welches Kiddi-Board am besten dafür ist.

Hat jemand Erfahrung oder schon eines gekauft?

LG
schnurzel mit Bauchmaus (31.SSW)

Beitrag von tabi 26.03.10 - 11:18 Uhr

Huhu,
ich hab mir auch den Speedi geholt und mich echt lange durch Internet gewuselt.
Es gibt kein Kiddybard für den Speedi, du kannst alternativ nur ein Buggyboard nehmen, da diese so verstellbar sind, dass sie auch an den Speedi passen.
Allerdings übernimmt dann weder Quinny noch die Board- Firma irgendwelche Haftungen oder Gewähr.
Ich weiß noch nciht, ob ich das Risiko eingehe, warscheinlich muss Julian dann konsequent laufen. Aber er ist dann auch schon 3,5 Jahre und da wir jetzt auch keinen Kinderwagen mehr bei ihm nutzen werden wir das schon hinbekommen
Lg Tabi

Beitrag von finn-niklas-mama 26.03.10 - 13:08 Uhr

Hallo Schnurzel,

ich habe mich im örtlichen Babymarkt erkundigt, dort hat man mir zu einem Brett der Firma Lascal geraten. Habe ich vor Ort direkt ausprobiert und klappte super! Der Wagen war weder instabil, noch unbequem zu fahren. Allerdings war der Wagen als Sportwagen eingestellt, beim nächsten Besuch muss ich nochmals ausprobieren, wieviel Platz mit der Babywanne für den Großen ist.

Zuvor habe ich auch im Internet gelesen, dass keine Gewährleistung der Firma übernommen wird. Diese vorgehensweise soll aber angeblich üblich sein, da ungern Produkte fremder Firmen untersützt werden.

Wir werden daher wahrscheinlich das Brett kaufen. Allerdings haben wir auch noch etwas Zeit...

Viele Grüße
Finn-Niklas Mama und Bauchzwerg (16 SSW)


PS: Die Firma bietet verschiedene Boards an, die genaue Typenbezeichnung kann ich dir leider nicht mehr nennen (eventl. war es das angesprochene Buggyboard)
.