Bitte HILFE - wie Mamorboden streifenfrei bekommen???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von lollipop24 26.03.10 - 11:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,


wir sind im Herbst in eine neue Wohnung gezogen ... dort ist im Gang ein wunderschöner Mamorboden (echter Mamor, in hell)


Meine Kinder sind nun im Winter ein paar Mal mit den Schuhen drüber gelaufen und hatten (Streu) Salz an den Schuhen .... habe zwar immer gleich aufgewischt, aber leider hat sich da so ein ganz blöder Salzfilm gebildet den ich einfach nicht mehr wegbekomme :-(

Jetzt wo die Sonne reinscheint sieht das einfach nur grausam aus #aerger

Habe sogar schon spezielle Mamorpflege und Vollglanzpflege gekauft, aber es hilft nichts, es sind einfach immer Streifen nach dem Putzen auf dem Boden #schmoll

Mit was könnte ich denn den Boden putzen, damit diese Salzschicht weggeht?
Wollte schon Essig ins Wischwasser tun, aber ich weiss ja nicht ob das den Mamor angreift #schein

Hat Jemand einen Tipp für mich??? Ich verzweifel hier noch :-(


Tausend Dank schonmal im Vorraus, bin dankbar über jeden Tipp


lg cora


Beitrag von 11111981 26.03.10 - 13:46 Uhr

Hallöchen...

mach doch einfach mal Glasreiniger mit ins Wasser...
oder von Frosch den Essigreiniger.
Mit den beiden Sachen bekommst du eigentlich alles streifen frei.

Viel Glück
Tanja

Beitrag von coonic 27.03.10 - 07:12 Uhr

Guten morgen Cora,

bitte keinen Essig auf den Marmor aufbringen, Essig ist ein sauerer Reiniger ( PH Wert ) und greift den Marmor an.#schwitz

Marmor besteht bis zu 99 % aus Kalk. Herabfallende Säuren wie Haushaltsessig u.a., greifen Marmor generell an und schädigen in den meisten Fällen die Politur der Oberfläche (matt, stumpf) oder hinterlassen bei längerer Einwirkung tiefere Spuren.

Ich würde erst einmal nur mit heißen Wasser wischen, lass auch diese Vollpflege weg, die baut sich mit der Zeit auf und dann ist es eine elendige Quälerei, den Boden wieder sauber zu bekommen:-[. Außerdem besteht bei diesen Produkten schnell die Gefahr der Überdosierung und dann kannst du dich vor Streifenbildung kaum noch retten.

Wenn eine Marmorpflege, dann bitte eine vom Fachhandel und keine aus dem Supermarktregal.

Liebe Grüße

coonic

Beitrag von lollipop24 29.03.10 - 16:00 Uhr

DANKE für eure Antworten!

Ich habe jetzt am WE ein paar mal mit heissem Wasser (ganz ohne Zusatz) gewischt und es wird laaaaangsam besser - muss wohl noch ein bisschen Geduld haben ;-)


lg cora