Wieviele Praktikanten habt ihr bei euch im Kiga?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von twins 26.03.10 - 11:33 Uhr

Hi,
mein Mann hat gestern mal überschlagen, wieviele Praktikanten wir im Kiga haben. In diesem Kiga Jahr haben wir jetzt schon Nr. 8/9. Mal sind sie ein paar Monate da und dann nur 3 Tage oder auch zwei, die nur 1x die Woche da sind.
Komischerweise sind sie immer nur bei uns in der Gruppe, in der anderen Gruppe ist nie eine eingesetzt...#kratz
Habt Ihr auch so oft Praktikanten da?

Grüße
Lisa

Beitrag von muckel1204 26.03.10 - 11:38 Uhr

Wir haben bis zu 4 Praktinkanten da, diese sind aber dann für 3 Monate da und wechseln jeden Monat in eine andere Altersklasse.

LG Carin

Beitrag von twins 26.03.10 - 11:47 Uhr

Hi,
habt Ihr Euchen kiga nach Altersklassen aufgeteilt?#kratz
Hatten wir auch vor ein paar Jahren, bis sie alle Altersstufen in einer Gruppe gesteckt haben. Wir haben jetzt 13 Vorschulkinder, 8 Kinder die in die Vorschule kommen und so 6/7 Kinder die Anfang vier Jahre sind . Also eher "ältere" Kinder...

Grüße
Lisa

Beitrag von muckel1204 26.03.10 - 11:57 Uhr

Ja bei uns nehmen sie ab 8 Wochen, die Kinder fangen meistens schon dort an, ziehen dann mit 2 weiter in die Kleinkindgruppe (andere Räumlichkeiten) und ab 3 Jahren in die "großen Gruppen" (die sind oben im Haus), die haben dann auch Namen. So bleiben alle Kinder vom Kitaeintritt bis zum Schuleintritt zusammen in einer Gruppe. Mein Kleiner ist in der Säuglingsgruppe (0-2 Jahre) und mein Großer in der "Seepferdchen" Gruppe (3-Schule).

LG Carina

Beitrag von enelya 26.03.10 - 11:47 Uhr

hallo,


ist doch auch kein wunder, wenn man bedenkt, wie oft Erzieherlehrlinge Praktika machen müssen.
Wie oft und lange sie da sind, hängt eben vom Praktikum selber ab. Manchmal muss eben ein Blockpraktikum (mehrere Wochen am Stück) sein, manchmal ist es nur für ein Fach (Praxiserziehung oder so) einmal die Woche... Oder es wird sogar das Anerkennungsjahr (wie der Name schon sagt, ein Jahr ;-)) gemacht.

Liebe Grüße,
Enelya

Beitrag von loeckchen_2004 26.03.10 - 11:57 Uhr

Bei uns schwirrt auch ständig ein anderes Mädl rum, es gab Zeiten da hatte ich keine Ahnung ob es jetzt Praktikaten sind oder größere Geschwister die beim Bringen dabei sind und ich hatte auch keine Ahung wie die Mädls heißen - meiner Tochter gings genau so.....

Beitrag von perserkater 26.03.10 - 13:19 Uhr

Hallo

Ja, in fast jeder Gruppe ist auch ein Praktikant dabei. Dann aber meist auch mehrere Wochen lang.

LG