könnt ihr.......

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ``????`` 26.03.10 - 11:43 Uhr

....nach ein brötchen belegt mit 2 schichten geschmolzenen käse (aus der microwelle )5 stück schoko milch riegel reinstopfen#mampf?



#danke

Beitrag von babe-nr.one 26.03.10 - 11:55 Uhr

#klatsch

Beitrag von ``????`` 26.03.10 - 12:01 Uhr

wieso denn das#klatsch
war nur ne frage,denn frage mich was los ist,esse nur noch alles durcheinander,am liebsten nur solche sachen,und weiss nicht ob es normal ist,dazu habe ich sodbrennen,pickel url schmerzen,kopfweh und schwindel
übel is mir auch nachdem ich mir solche sachen reinschiebe#mampf und bin immer müde,habe zu nichts lust!
aber nehme die mini pille,deshalb kann das doch nicht alles sein,also könnte nicht schwanger sein...oder?!
was meint ihr?
danke in voraus

Beitrag von babe-nr.one 26.03.10 - 12:11 Uhr

wenn du die pille regelmäßig genommen hast, kein erbrechen und durchfall, kein antibiotika oder penicilin, dürftest du nicht schwanger sein;-)

Beitrag von ``????`` 26.03.10 - 12:36 Uhr

Hallo,ja ich habe sie regelmäßig genommen,wenn dann nur im ganzen 2 mal vergessen.
Erbrochen habe ich mich einmal doch habe sie gleich nochmal eingenommen,durchfall habe ich nicht direkt,also kommt nur morgens vor,aber ich nehme die pille immer abends!nein antibiotika habe ich nur eins zwei schlücke genommen(im februar)das habe ich für meine kleine tochter bekommen(4 j.)da sie krank war,und habe es halt nach dem anmischen probiert,aber denke nicht das das schlimm ist denn ist bestimmt nicht so stark wie die antibiotika für Erwachsene?!immerhin waren es nur 1-2 schlücke,hmmmm.
ich nehme microgynon ist ne mini pille habe die aus der türkei
hat jemand erfahrung damit?vorher nahm ich die yasminelle doch habe dann gewechselt!
l.g

Beitrag von ninefl 26.03.10 - 13:17 Uhr

Hey.
Ich nehme auch die microgynon.
Habe in den letzten Monaten sehr oft antibiotikum nehmen müssen durch meine Krankheit und haben desöfteren nicht zusätzlich verhütet,ist bisher aber nichts passiert.(wäre nicht schlimm wenn,deshalb sind wir nicht so vorsichtig =)
Habe meinen Arzt mal gefragt ob sowas denn vorkommen kann wenn man die Pille regelmässig nimmt u keine antibiotikum ect. derbei einnimmt,mal nicht wirken kann.auch wenn man sie über Jahre nimmt.Da hat er Bejat weil es halt ne mircopille ist mit nicht so vielen hormonen u da kann es durchaus mal vorkommen!

lg

Beitrag von ``????`` 26.03.10 - 14:23 Uhr

hallo danke für die info
aber dann lass die pille doch gleich ganz weg,wenn ihr sowieso nichts gegen eine ss habt ;-)dann klappts auch besser!
aber ne micropille bloss mit weniger hormonen?
ich dachte es ist eine mini pille,die micro pillen haben doch 2 oder 3 verschiede pillenfarben in einen blister#kratz
auserdem hätte ich ja dann meinen eisprung nicht spühren können da der ja bei der micropille nicht stattfindet! also ich dachte die microgynon ist ne mini pille hmmmmm#gruebel

Beitrag von babe-nr.one 26.03.10 - 13:23 Uhr

ist das dein ernst?
NATÜRLICH könntest du schwanger sein....
wann sollte deine mens denn kommen?

Beitrag von ``????`` 26.03.10 - 14:11 Uhr

ist das dein ernst?
NATÜRLICH könntest du schwanger sein.... ...wie meinst du das????
meine pille ist noch nicht aufgebraucht,habe schon pause gehabt vor kurzen!

Beitrag von babe-nr.one 26.03.10 - 14:39 Uhr

was ist denn deine frage?
du schreibst so unverständlich#gruebel
möchtest du wissen, ob du schwanger sein könntest, möchtest du wissen, wann du testen kannst, möchtest du wissen, wie weit du bist.....#kratz

Beitrag von ``????`` 26.03.10 - 15:05 Uhr

nein du fragtest ja ob es mein ernst ist,und das ich natürlich ss sein könnte,deshalb wollte ich wissen was dumir damit sagen wolltest`?!

Beitrag von babe-nr.one 26.03.10 - 15:09 Uhr

ich fragte, ob es dein ernst ist, wissen zu wollen, ob du schwanger geworden sein könntest- da man ja eigentlich weiß, das die wirkung der pille mit durchfall, erbrechen, und medikamenten herabgesetzt ist....

Beitrag von knuddel24688. 26.03.10 - 17:13 Uhr

Lass die Gute doch! Das ist doch wohl ein Fake.

Pille regelmäßig genommen nur zweimal vergessen - #klatsch, kein Durchfall nur morgens mal #klatsch, nur Antibiotika getestet #klatsch, Erbrochen nur einmal #klatsch

GLG

Beitrag von ``????`` 26.03.10 - 21:25 Uhr

hallo was soll denn daran ein fake sein?ich habe hier schon so viele unglaubliche beiträge gelesen,und gerade dann soll ich ein fake sein`???hallo gehts noch#augen
ich nehme schon jahrelang die pille,und wenn ich die bis jetzt nur 2 mal vergessen habe kann ich es als regelmässig deuten!ja und wenn man meinen beitrag richtig gelesen hätte würde man nicht so etwas sagen,denn ich sagte das ich mich einmal übergeben habe kurz nach der einnahme doch habe sie gleich wieder nachgenommen,wäre es besser wenn ich sie nicht genommen hätte?und durchfall ist ja nur schlimm wenn man das innerhalb 3 stunden nach der einnahme hat,deshalb sagte ich das ich meine pille genau deshalb immer nur abends nehme damit die wirkung bestehen bleibt,wegen den durchfall am morgen!
was kann man daran nicht verstehen,mit fake hat es nichts zutun,schade das man solche kommentare kriegt!
andere personen schreiben hier das sie die pille mehrmals hintereinander vergessen,und machen was weiss ich... ohne kondom und so,abe ich die sehr aufpasst damit nichts passiert,werde hier angemacht,
dafür habe ich kein verständnis,sorry
l.g

Beitrag von lena1a 26.03.10 - 12:11 Uhr

Ja ich könnte !!!
aber ich will nicht :)

LG Lena

Beitrag von ``????`` 26.03.10 - 13:03 Uhr

aber ich will:-p