Bin wieder da????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 24122003 26.03.10 - 12:10 Uhr

Hallo zusammen!

Nach zwei FG (9. SSW + 11.SSW) im letzten Jahr, scheine ich jetzt wieder #schwanger zu sein. Ich habe zwar keinerlei Anzeichen, aber meine Mens bleibt aus und ein SS-Test zeigte einen schwachen 2. Strich. Gehe aber erst mal nicht zur FÄ'in, da ich mich aufgrund der letzten beiden Geschichten noch nicht traue. Habe mal einen "Termin" für den 15.04. angepeilt. Dann wäre es 7 + 2! Mal sehen wie es dann wird.

Habe echt Panik, dass das schon wieder schief geht. Konnte meinen Mann nur schwer zu einem dritten Versuch überreden!!! Schließlich haben wir ja schon eine "große" Tochter von 6 Jahren.

Bin so hin und her gerissen - einerseit möchte ich mich freuen#huepf, andererseits überwiegt die Unsicherheit und Angst #zitter, es könnte nicht halten. Ich möchte mich aber auch nicht in Watte packen und übervorsichtig sein. Bin ja nicht krank. Und für die FG gab es keinerlei medizinische Gründe.

Kann man vorbeugend was machen? Gibt es irgendwo eine Statistik, bei wievielen Frauen nach 2 FG es doch noch mal geklappt hat oder wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass es wieder schief geht?

Sorry, für's Gejammere - musste das mal loswerden.

DANKE !!!

Gruß Nicole mit Julia ganz fest an der Hand und #stern#stern

Beitrag von lambadaa 26.03.10 - 12:15 Uhr

Hallo,

hatte leider auch 4 FG in Folge...#schmoll

Würde lieber früher zum FA gehen und den HCG Wert bestimmen lassen und den Progesteron Wert.

Weil es ja sein kann das du evtl. sowas wie Utrogest brauchst. Das hilft um die SS zu halten.

Alles Gute wünsche ich dir!

Lamba + Maira 36. SSW

Beitrag von bodensee-teufelchen 26.03.10 - 12:40 Uhr

Hallo !

Die Angst kann man keinen nehmen :-) ich hatte selber auch zwei FG'S und habe zwei gesunde Kinder.

Aber frag mal deinen Frauenarzt nach dem medikament Utrogest, hatte ich nach meiner letztens FG auch eingenommen.

Lieben Gruss Natalie + # stern + Dominik Febr. 99 + #stern + #baby Stella Gloria 19.07.09

Beitrag von 24122003 26.03.10 - 12:43 Uhr

Vielen Dank!
Ab wann hast du denn das Utrogest genommen?

LG Nicole

Beitrag von bodensee-teufelchen 26.03.10 - 12:51 Uhr

Hallo !

Mein FA hatte in der 4+5 SSW festgestellt das ich Schwanger war, und von dem Tag der Feststellung´und Bestättigung hab ich das Utrogest (hat er mir als Rezept gleich aufgeschrieben und ich konnte es auch sofort holen brauchst nichts zuzahlen) eingenommen bis hin zur 17 SSW danach brauchte ich das nicht mehr nehmen (hab es Vaginal eingeführt den Oral hatte ich Nebenwirkungen wie müdigkeit, mattigkeit....) und Folsäure hab auch eingenommen aber bis zum Schluss der Schwangerschaft :-)

Lieben Gruss +#stern + Dominik Febr. 99 + #stern + #baby Stella Gloria 19.07.09

Beitrag von s.klampfer 26.03.10 - 15:38 Uhr

uii ich war auch bei 7+2 das erste mal beim fa, herzerl war schön zusehen!
Hoffe das alles klappt! Drück dir die daumen!
bine 9+3