Was zahlt Ihr Teenager-Babysittern?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nik-nick 26.03.10 - 12:22 Uhr

Hallo,

ich hab mal eine Frage.

Was zahlt Ihr Teenagern als Babysittern für zwei Kinder?
Macht Ihr Unterschiede, ob die Kinder schlafen oder wach sind/ ins Bett gebracht werden müssen.

Wir hatten zuletzt eine Studentin für 8 Euro (2 Kinder) und 6 Euro (1 Kind). Die war aber mitte 20 und sehr fit...
Bekommen Schülerinnen (unsere wäre 14) genau so viel?
Wie seht ihr das? Was zahlt ihr?

Danke für ANtworten
Niki

Beitrag von babygirlalicia 26.03.10 - 12:30 Uhr

sorry aber mit 14 ist sie 2 kindern in dem alter nicht gewachsen finde ich.

Beitrag von nik-nick 26.03.10 - 12:33 Uhr

klar, sie sollte ja auch entweder erst kommen, wenn beide schlafen oder mal mit dem Kleinen spazieren gehen, wenn ich mit der großen beim Turnen bin.
Mit dem Alter hätte ich nicht so die Probleme, ich habe in dem Alter auch schon gesittet und ihre Eltern wohnen unter uns... falls was wäre.

Beitrag von babygirlalicia 26.03.10 - 12:34 Uhr

ok dann ist es was anderes. würde mal sagen 5€ so wären ok

Beitrag von zigeunerlein 26.03.10 - 12:52 Uhr

warum kann man mit 14 nicht Babysitten? #kratz

Ich habe mit 14 auch auch 3 Kinder gleichzeitig aufgepasst und es hat mich nie überfordert!!!

Beitrag von babygirlalicia 26.03.10 - 12:58 Uhr

weil man nie weis was passiert. und wie sie reagiert in einer extrem situation. aber das hat sich ja schon geklärt.

Beitrag von densi 26.03.10 - 13:14 Uhr

hi du,

meine ist 13 jahre alt und bekommt für zwei stunden fünf euro. ist hier in der gegend so üblich...

lg

Beitrag von nik-nick 26.03.10 - 13:18 Uhr

Danke :-) Da hätte ich mehr erwartet ...
Darf ich fragen, ob ihr eher ländlich wohnt oder in der STadt?

Beitrag von densi 26.03.10 - 13:24 Uhr

wir wohnen in einer ländlichen gegend. unsere stadt hat 24.000 einwohner.
einige babysitter in der gegend bekommen auch nur 5 euro für drei stunden.

meine tagesmutter bekommt fünf eure für jede stunde.

ich habe die frage auch schon mals ins forum gestellt und war erstaunt, wieviel geld manche teenies fürs kindaufpassen bekommen...

lg :-)

Beitrag von lisanne 26.03.10 - 14:04 Uhr

Unser Babysitter ist 15 und sehr zuverlaessig. Sie bekommt 4 EUR die Stunde für zwei Kinder. Sie kommt abends und die Kinder schlafen wenn sie aufpasst.

LG Lisanne